Kundenzufriedenheit dank Transparenz und aktueller Daten im Transport Management

Das Transport Management System (TMS) ist ein essenzielles Element des gesamten Supply Chain Managements – jedes Glied entlang der Lieferkette wird durch den Transport verbunden.

Um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben ist es wichtig, ein reibungsloses sowie transparentes Transport Management zu gewährlisten. Auch, um den stetig wachsenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.

Im Zeitalter 4.0 ist es nahezu unerlässlich, mit Hilfe von performancestarken sowie zuverlässigen Softwarelösungen alle Arbeitsprozesse nachhaltig zu digitalisieren.
Vor allem im Transport und Logistik-Bereich kommt es auf aktuelle Daten und transparenten Datenaustausch an. Papierbasierte Handzettel und händisch geführte Excel-Tabellen sind überholt und kosten neben mühseliger Pflege auch Zeit auch Geld.


Die COSYS Ident GmbH zeichnet sich als professioneller Anbieter und zuverlässige Partner für Hard- und Softwarelösungen entlang der gesamten Supply Chain (Lieferkette) aus und hat im Transport und Logistik Bereich die COSYS Mobile (MDE) Softwarelösung „Verlade- und Ablieferscanning“ im Portfolio.

Mit COSYS Verlade- und Ablieferscanning können Unternehmen die Aus-und Belieferungsprozesse ihrer Waren und Gütern noch besser planen, transparent gestalten und genauestens (z. B. via Track and Trace Sendungsverfolgung und GPS-Tracking) überwachen. Dadurch werden Zeit und Kosten gespart und der gesamte Transportprozess enorm optimiert.

Dank mobiler Datenerfassung und Barcode-Identifikation werden sämtliche Artikel, Waren oder ganze Sendungen mittels COSYS Software auf leistungsstarken MDE-Geräten, wie dem Zebra MC3300, dem Zebra TC72/77 oder Smartphones erfasst und können im COSYS WebDesk (webbasierte Administrations- und Nachverarbeitungssoftware) eingesehen und verwaltet werden. Mittels WebService und ERP-spezifischem Importer/Exporter werden unsere Lösungen an das jeweilige Warenwirtschaftssystem angebunden.

Die COSYS Mobile (MDE) Lösung „Verlade- und Ablieferscanning“ erhalten Sie sowohl als SaaS-/Cloud Lösung oder als Server/lokale Installation.

Auch vor- oder nachgelagerte Prozesse entlang der Supply Chain z. B. aus den Bereichen LagerhaltungInventurWarenbestellungen oder Verkauf können mit COSYS Lösungen abgedeckt und beispielsweise für Ihre kundenspezifische Transport Management Lösung ergänzt werden.

Mehr zum Thema COSYS Transport Management Lösungen und die COSYS Ident GmbH erfahren Sie unter: https://www.cosys.de/tms-transport-management-system

Auch interessant:
Das COSYS Transport Management besteht dabei nicht nur aus der reinen COSYS Transport Management Softwarelösung, sondern bietet auch spezielle Lösungen für das Paket Management oder die Verwaltung von Schlüssen (Autoschlüssel, LKW-Schlüssel, Zugangsschlüssel) mit COSYS Schlüssel Management oder einzelnen Artikel mit Modulen des COSYS Warehouse Managements.

Gern beraten wir Sie auch persönlich!

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.