Universeller Broadcaster für große Digital Signage Multi-Display-Netzwerke

Broadcast-Informationen wie beispielsweise von Fernsehgeräten, Video- oder Blueray-Player auf mehrere Displays zu verteilen ist nicht trivial. Je nach Szenario und Anordnung der Displays — kaskadiert in Reihe, als Baum-, Sternstruktur oder über größere Entfernungen hinweg verteilt – müssen die eingespeisten Audio- und Video-Signale immer mit konstanter Qualität die Zielsysteme erreichen. Mit dem „Digital Signage Broadcaster IP“ hat die Christiansen GmbH einen „Alleskönner“ im Portfolio, der branchenübergreifend für Anwendungen, wie Informations-Displays, Unterhaltungs-Systeme, Sitzungssäle, Medizin-, Bildungs- sowie vielfältige Digital-Signage-Lösungen universell geeignet ist und dies in Full-HD-Qualität.

Der Digital-Signage-Broadcaster-IP ist ein Alleskönner, wenn es um die Verteilung von Signalen geht. Wie bei einem normalen Netzwerk für Computer werden die Signale von einem Transmitter aus eingespeist und über Ethernet-Kabel zum Switch übertragen. Von dort aus weiter zum Receiver, der dann die Signale für das Ausgabegerät entschlüsselt. Der Clou: Bei fast allen Endgeräten kann die Funktionalität über eine einzige Software verwaltet werden. So lassen sich IDs zuweisen mit dem sich jegliche Media-Player im Netzwerk individuell adressieren lassen. So können auch schwierige Anwendungen wie ein großes Multi-Display-Projekt realisiert werden.

Das Digital-Signage-Broadcaster-IP-System verfügt über eine Vielzahl an Schnittstellen und Optionen:


  • HDMI- und VGA-Eingänge zur Einspeisung der Broadcast-Signale.
  • Signalübertragung im One-to-one- (Unicast) oder One-to-many-Modus (Multicast).
  • Unterstützung von Standard-Gigabit-Ethernet-Switches.
  • Ansteuerung und Verwaltung vieler Endgeräte über eine einzige Software.
  • Zusätzliche Out-of-Band-Überwachung via RS-232.
  • Vier USB-Schnittstellen für KVM-Erweiterungen
  • Remote-Power-On/Off-Option.
  • Integration von mannigfaltigen Displays, Lautsprechern, Mikrofonen und USB-Geräten.

Für weitere Informationen steht der Vertrieb der Christiansen GmbH unter Tel. 0431 221 303 20 zur Verfügung.

 

Über die Christiansen GmbH

Die Christiansen GmbH ist ein jahrelang am deutschen und europäischen Markt agierender Hersteller, Distributor und Importeur hochwertiger IT-Komponenten mit eigenem Lager in Deutschland.

Durch die Expertise der seit 1999 im IT-Markt agierenden Mitarbeiter fokussierte sich die Christiansen GmbH auf Produkte aus den Bereichen Digital Signage, E-Paper-Displays, AV Broadcaster & Extender, LCD Walls, Lichtsysteme und Videoüberwachung. Zu den Kunden der Christiansen GmbH gehören Unternehmen aller Größenordnungen – vom EDV-Händler um die Ecke bis zu vielen DAX-Unternehmen. Die Christiansen GmbH mit Büros in Kiel, Schwentinental, Hamburg und Hannover verfügt über einen zertifizierten technischen Support und ein Rechenzentrum und hält Beteiligungen an weiteren Unternehmen.

Die Christiansen GmbH und die weiteren Unternehmen der Christiansen Unternehmensgruppe wurden vom Kieler Unternehmer Dipl.-Kfm. Björn Christiansen gegründet und werden von diesem als geschäftsführendem Gesellschafter und seinem Team für die Zukunft weiter ausgebaut.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christiansen GmbH
Lise-Meitner-Strasse 1-7
24223 Schwentinental
Telefon: +49 (431) 221 303 20
Telefax: +49 (431) 6687018
http://digitalsignage247.de

Ansprechpartner:
Simon Brandt
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.