Sicheres Crowdfunding: Deutsche Crowdinvest GmbH vertraut auf Payment-Lösung von secupay

Für Portal-Betreiber, Initiatoren und Investoren auf Crowfunding-Plattformen ist eine schnelle, vertrauenswürdige und sichere Abwicklung der Projekte essenziell. Die Deutsche Crowdinvest GmbH hat sich daher für die Zusammenarbeit mit dem Payment-Dienstleister secupay AG (www.secupay.com) entschieden. Dadurch ist für alle Beteiligten ein reibungsloser Zahlungstransfer inklusive Treuhandfunktion gewährleistet. Die Deutsche Crowdinvest profitiert dabei von administrativen Einsparungen durch die effiziente Abwicklung und schafft Vertrauen.

Die Deutsche Crowdinvest ist eine Crowdfunding-Plattform und versteht sich als Ergänzung zur klassischen Haus- und Förderbank. Mögliche Investoren sind private Anleger, aber auch Unternehmen und Fonds. So können Start-Ups und etablierte Unternehmen ihre Geschäftsideen und Projekte durch die alternative Finanzierungsmöglichkeit des Crowdfunding realisieren. Die Plattform ermöglicht es, eigenkapitalähnliche Mittel mittels qualifizierter Nachrangdarlehen über private und gewerbliche Investoren einzusammeln.  

secupay übernimmt dabei die komplette Zahlungsabwicklung und den Zahlungstransfer für das Crowdinvesting. Die Bezahlmethoden sind Überweisung und Lastschrift. secupay überwacht alle durchgeführten Transaktionen, von der Einzahlung über die Zinszahlung bis hin zur Auszahlung der einzelnen Projekte. Das investierte Geld wird von secupay gesammelt und treuhänderisch verwaltet.  


Das Payment-System minimiert den Administrationsaufwand auf Betreiberseite und ist gleichzeitig für den User unkompliziert und zuverlässig zu handhaben. Die Zahlung und Rückabwicklung ist für den Investor ein einfacher und sicherer Vorgang, der mit nur wenigen Klicks durchgeführt werden kann.   

„Überzeugt hat uns die umfassende Expertise von secupay im Crowdfunding-Markt. Mit der Abwicklung verschiedener Crowdpayment-Typen, flexiblen Identifizierungsprozessen und einer einfachen Einbindung in bestehende Infrastrukturen ist secupay der richtige Partner in diesem Bereich. Ein großer Pluspunkt ist, dass ein deutsches und vor allem insolvenzsicheres Treuhandkonto zur Verfügung gestellt wird“, erklärt Georg Rase, Geschäftsführer der Deutsche Crowdinvest GmbH. Er fährt fort: „secupay ist eine echte Bereicherung für uns, da wir durch die Dienstleistung Zeit sparen und zudem die Projekte professionell und sicher realisieren können. Im nächsten Schritt steht die Implementierung von Mitarbeiter-Beteiligungsmodellen über die Deutsche Crowdinvest auf der Agenda.“

Über die secupay AG

Die von der BaFin als Zahlungsinstitut zugelassene secupay AG ist auf Payment-Verfahren sowohl für den stationären als auch für den Online-Handel spezialisiert. Der Fokus liegt auf effizienten Zahl- und Checkout-Lösungen für Händler und Marktplätze. Das Unternehmen ist der einzige Marktteilnehmer, der Zahlungsverkehr, wie Kreditkarte, Lastschrift und Rechnungskauf mit Garantie, Gutscheine, Bonuspunkte sowie Coupons über eine einheitliche API abwickeln kann – cross channel – online und am POS.

Weitere Informationen unter www.secupay.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

secupay AG
Goethestraße 9
01896 Pulsnitz
Telefon: +49 (35955) 7550-0
Telefax: +49 (35955) 7550-99
http://www.secupay.ag

Ansprechpartner:
Stephanie Ott
PR & Marketing
Telefon: +49 (35955) 7550-550
Fax: +49 (35955) 7550-99
E-Mail: pr@secupay.com
Ulrike Peter
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (211) 9717977-0
E-Mail: up@punctum-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.