Erfahren und kompetent im Verschleißschutz

Detloff ist seit über 30 Jahren ein leistungsstarker Partner der Industrie und bietet kreative Lösungen im Verschleißschutz von Anlagen- und Maschinenteilen.

Ein engagiertes Team von Mitarbeitern mit Erfahrung und Know-how, sowie Fertigungseinrichtungen, abgestimmt auf die Spezialprodukte bilden die Grundlage der Kompetenz im Verschleißschutz.

Für Kunden weltweit werden maßgeschneiderte Produkte entwickelt und produziert.


Eine umfangreiche Werkstoffpalette ermöglicht es, die objektiv beste Lösung für den Kunden zu finden.

Wie das Bauteil beansprucht wird und welche Anforderungen sich daraus ergeben, wird frühzeitig analysiert. So entstehen – meist schon im Konstruktionsstadium- optimale Lösungen. Verschleißoptimierte Bauteile sind langlebiger, dadurch werden Ressourcen geschont, ungeplante Stillstände vermieden und somit Kosten eingespart.

Am Standort Rechberghausen und bei der Tochterfirma TCU S.à.R.L. in Hattstatt nahe Colmar/Frankreich sind insgesamt 25 Mitarbeiter beschäftigt. Es sind Spezialisten in der Herstellung von verschleißfesten Bauteilen für unterschiedliche Anwendungen in der Industrie.

Auf der SOLIDS, der Messe für Schüttguthandling und Recycling, die am 7. und 8.11.2018 in Dortmund stattfindet, zeigt Detloff in Halle 7 Stand 42T einen Ausschnitt seiner innovativen Produkte. Lassen Sie sich beraten und inspirieren.

Beispiele:

  • Der QRB-Rohrbogen bietet aufgrund seines konstruktiven Aufbaus, mit einer sanften Fördergutverteilung eine besonders produktschonende Umlenkung. Die segmentierte Auskleidung aus hochverschleißfestem Chromhartguss, ermöglicht eine extreme Standzeitverlängerung.
  • Ein stilisiertes Ventilator-Laufrad zeigt beispielhaft verschiedene, hochverschleiß-beständige Oberflächen aus unseren Werkstoffen, wie Hartmetall-, Keramik- und Karbidbeschichtung.
  • Oberflächen aus Keramik-Metall-Verbund bieten höchste Abriebbeständigkeit.
  • Siebeinsätze für Brecher oder Separatoren aus Verbundstahlblech zeigen, wie Standzeitverlängerungen kostengünstig möglich sind.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Detloff GmbH
Lindachstr. 18
73098 Rechberghausen
Telefon: +49 (7161) 9582-0
Telefax: +49 (7161) 9582-25
http://www.detloff.de/

Ansprechpartner:
Ingolf Detloff
Geschäftsführer
Telefon: 07161 9582 0
Fax: 07161 9582 25
E-Mail: i.detloff@detloff.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.