IMBA-Q170-i2 – ATX-Mainboard mit LGA1151 Sockel

Die Industrial Computer Source präsentiert mit IMBA-Q170-i2 ein ATX-Mainboard, welches hohe Rechenleistung mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten verbindet und dadurch für eine große Auswahl an Anwendungen geeignet ist.

Das ATX-Mainboard unterstützt Intel 6th / 7th Gen Core i, Pentium und Celeron Prozessoren und ist somit für Anwendungen geeignet, die eine hohe Rechenleistung erfordern. Das Mainboard ist mit einem Intel Q179 Chipsatz mit 4x DDR4 SDRAM Dual Channel Slots für maximal 64GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Über VGA, DVI-D, HDMI2.0 können bis zu drei Bildschirme unabhängig voneinander angeschlossen werden. Weitere Schnittstellen wie 2x Gigabit Ethernet Port, 8x USB2.0, 6x USB3.0, Keyboard und Maus PS/2, LPT, 4x RS-232, 2x RS-232/422/485, 6x SATA 6GBs mit Raid 0/1/5/10 Unterstützung runden die Ausstattung des ATX-Mainboards ab.

Die große Auswahl an PCIe-Schnittstellen erlaubt es, eine Vielzahl an unterschiedlichen Karten, wie zum Beispiel Framegrabber-, Video-, USB- oder spezielle I/O-Karten einzusetzen. Erweiterungen lassen sich über einen miniPCIe (mSATA), 2x PCI, 2x PCIe x8 sowie 4x PCIe x4 realisieren.


Dank dem optionalen iRIS Remote Management Moduls kann der Computer fernüberwacht und gesteuert werden. Mögliche Einsatzgebiete des IMBA-Q170-i2 sind Videoüberwachung, industrielle Bildverarbeitung, Maschinensteuerung sowie Messwerterfassung.

Über Industrial Computer Source

Seit Ihrer Gründung 1991 hat sich die Industrial Computer Source (Deutschland) als Hersteller und Anbieter von innovativen Hard- und Softwarelösungen für die unterschiedlichsten Industrie-Märkte und Applikationen etabliert. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst neben einem umfangreichen Standardprogramm an Industrie PCs, Embedded PCs, Embedded Boards, Panel PCs / Monitore auch anwendungsbezogene Sonderlösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrial Computer Source
Marie-Curie-Straße 9
50259 Pulheim ( Brauweiler )
Telefon: +49 (2234) 98211-0
Telefax: +49 (2234) 98211-99
http://www.ics-d.de

Ansprechpartner:
Fatma Özcan
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (2234) 98211-43
E-Mail: oezcan@ics-d.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.