Betriebsdatenerfassung in der Produktion

Viele Produktionsbetriebe setzen auf ausgefeilte und angepasste ERP-Systeme um ihre Produktion auch in Zahlen, Daten und Fakten abzubilden. Werker in der Produktion arbeiten direkt am Produkt und sind seltener an stationären Arbeitsplätzen zusehen – also werden hier keine Arbeitsgänge und Materialbewegungen gebucht.

Die Folge? Bestände werden nicht in Echtzeit synchronisiert und Arbeitsgänge erst gebucht wenn die Ware im Versand steht. Mithilfe mobiler Geräte können Werker die Fertigungsaufträge auf einem Handheld-Gerät (z.B. Smartphone, MDE) anzeigen und aufrufen, Rohmaterial für den Auftrag entnehmen und eine Buchung an das ERP-System übermitteln.

Dadurch werden Bestände im Warenwirtschaftssystem aktuell gehalten, um gezielte Nachbestellung anzustoßen. Auch für die Planung der Produktion sind die Auswertungen z.B. im COSYS WebDesk auf Auftrags- und Materialebene entscheidend.


Die COSYS-Softwaremodule sind sowohl im Offline-Lager als auch Online z.B. per WLAN verfügbar, so ist das Arbeiten in Echtzeit möglich. Das COSYS-Backend greift dabei auf das ERP-System (z.B. Navision, AX, SAP, Infor, uvm.) zu, liest etwa Materialbedarfe aus dem Auftrag und stellt diese dem MDE bereit. Die Fertigungsrückmeldung wird dem ERP-System bei Beendigung der Aufgabe durch den Werker übermittelt. Auch für die Bauteilrückverfolgung bietet COSYS eine standardisierte Lösung an.

Erfahren Sie mehr über BDE/MDE Lösungen in der Produktion:

Weitere Softwaremodule für die Produktion:

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.