Die Fachpraxis für Kieferorthopädie von Dr. Heike Siekmann aus Bielefeld erhält „Branchen-Oscar“ für vorbildliche Praxiskultur

Die Fachpraxis für Kieferorthopädie von Dr. Heike Siekmann aus Bielefeld erhielt diese besondere Ehrung im Rahmen der diesjährigen Vergabe der Jury-Sonderpreise in Hamburg. „Dass ich den Preis gewonnen haben, darüber bin ich sehr stolz und es ist ein Ansporn für mich und mein Team, noch besser zu werden. Der Dank für diese Auszeichnung gilt der Jury, aber in erster Linie natürlich meinem Praxisteam“, sagte Dr. Heike Siekmann bei der Preisverleihung und fügte hinzu: „Wir werden auch im kommenden Jahr versuchen, bei dieser großartigen Veranstaltung wieder auf der Bühne zu stehen.“

Die Expertenjury lobte die Praxis in ihrer Laudatio insbesondere für ihre ungewöhnliche und nachhaltige Praxiskommunikation: „Unterwegs mit dem Krocky-Mobil! Das Team von Dr. Siekmann ludt den Zahngesundheits-Bus nach Bielefeld ein, um Schulklassen und Kindergartengruppen ebenso spielerisch wie altersgerecht an das Thema Zahnpflege heranzuführen. Damit Kinder und kleine Krokodile auch morgen noch kraftvoll zubeißen können!“

Der „Praxis+Award“ gilt als „Branchen-Oscar“ und wurde bereits zum vierten Mal vergeben. Dabei bewertet eine namhafte Experten-Jury unter allen Trägern der „Praxis+Award Qualitätssiegel“ eines Jahres besonders herausragende Leistungen in den fünf Kategorien, die auch bei der Einreichung für das „Praxis+Award Qualitätssiegel“ abgefragt worden waren. Die Praxis hatte bereits im September 2018 das Siegel mit der Höchstwertung von 5-Sternen erhalten („Beste Servicequalität und Praxiskultur – über alle Bereiche dokumentierte und gelebte Vorbildlichkeit“).


Das „Praxis+Award Qualitätssiegel“ ist die einzige mehrstufige Auszeichnung, die Leistungen im Bezug auf die Praxisführung ganzheitlich und nach objektiven Kriterien bewertet – in den auch für alle Patienten relevanten Bereichen Patientenansprache, Mitarbeiterentwicklung, Medieneinsatz, soziale Verantwortung und Praxiskommunikation. Die Summe der fünf für die Vergabe zugrunde liegenden Bereiche spiegelt die Güte einer Praxis wider. Im Gegensatz zu anderen Auszeichnungen und Rankings der Branche können nur empfohlene Praxen teilnehmen.

Nun konnte die Fachpraxis für Kieferorthopädie diesen Erfolg mit der Ehrung als „Praxis+Award SIEGER 2018“ und dem damit verbunden Titel „Ambassador of Excellence“ nachhaltig unterstreichen.

About

Mit dem Praxisneubau innerhalb des neuen Bielefelder City-Karrees „Die Ankergärten“ im Jahr 2016 verwirklichte die Praxis ihre Vision einer modernen kieferorthopädischen Fachpraxis. Die Praxis ist barrierefrei, klimatisiert und speziell für die Anforderungen einer hochwertigen, ganzheitlichen Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen konzipiert. Die Praxis von Dr. Heike Siekmann ist auf die ganzheitliche Kieferorthopädie spezialisiert, die bei den kleinen und erwachsenen Patienten die Auswirkung der Zähne und der Kiefergelenke auf den gesamten Körper berücksichtigt. Mithilfe unterschiedlicher Therapieverfahren wird die Behandlung individuell auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmt. Um allen Patienten auch die Möglichkeit der nahezu unsichtbaren Zahnkorrektur anzubieten, hat sich die Praxis auf innenliegende Zahnspangen spezialisiert. Zudem kann mittels eines hochmodernen Intraoralscanners die herkömmliche Abdrucknahme ersetzt werden.

www.kfo-siekmann.de

Kontakt Praxis:

Praxis Dr. Heike Siekmann
Herr Kay Simon – Praxismanager

Ravensberger Straße 12 B
33602 Bielefeld

Telefon: +49 521 9674670

E-Mail: info@kfo-siekmann.de
Web: www.kfo-siekmann.de

Über Praxis+Initiativbüro Hamburg

Im Schulterschluss mit starken (Netzwerk-) Partnern, ist der Praxis+Award seit 2015 die führende Initiative zur unternehmerischen Weiterentwicklung von Arztpraxen in der D-A-CH Region. Das geprüfte Praxis+Qualitätssiegel ist das erste und einzige Gütesiegel, das die Leistungsfähigkeit einer Praxis in allen nicht-fachlichen Bereichen dokumentiert. In der Schnittmenge von zunehmendem Wettbewerb unter Arztpraxen einerseits und gestiegenen Ansprüchen der Patienten andererseits, ist das Qualitätssiegel bereits heute der Standard von morgen. Das PLUS für Praxis und Patienten! Homepage: www.plusaward.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Praxis+Initiativbüro Hamburg
Hegestraße 40
20251 Hamburg
Telefon: +49 (40) 22820-747
Telefax: +49 (40) 22820747-9
http://plusaward.de

Ansprechpartner:
Axel Schüler-Bredt
Geschäftsführer
Telefon: 040-22820747
E-Mail: asb@plusaward.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.