Westag & Getalit AG –Marktführer für Arbeitsplatten, Türen und Zargen setzt auf die Zusammenarbeit mit SDZeCOM

Die Westag & Getalit AG (www.westag-getalit.com), einer der führenden Hersteller erstklassiger Holzwerkstofferzeugnisse für den Hoch- und Innenausbau, setzt mit der Unterstützung der SDZeCOM auf die Marketing Information Management Lösung von Contentserv.

Rasante Medienentwicklung optimieren und nutzen 

Um ihre international aufgestellte Produktkommunikation einfacher, schneller und kosteneffizienter abzuwickeln und zudem die Vertriebspartner und den Endkunden zeitnah mit aktuellen Produktinformationen zu versorgen, setzt die Westag & Getalit AG auf das erprobte Marketing Information Management – System von Contentserv. Unterstützt wird sie dabei durch das umfangreiche Expertenwissen der SDZeCOM, dem Pionier im Bereich der Produktkommunikation.

Ziel ist es zukünftig sämtliche Produktinformationen inkl. Bilder und Dokumente zentral und konsistent zusammen zu führen. Des Weiteren wird die Sortimentsplanung und die Aussteuerung von Produktinformationen in die zahlreichen und mehrsprachigen Ausgabekanäle wie kundenindividuelle Exporte, Shops, Webseiten, Produktkonfiguratoren und Printmedien über diese zentrale PIM/MAM-Applikation erfolgen.


Die Fachbereiche werden dadurch von mühsamem, manuellem Zusammentragen von Daten, Formaten und Versionen für verschiedene Marken, Sprachen, Produkte, Medien und Ausgabekanäle entlastet.

Erstellung der Printmedien für alle Geschäftsbereiche wird optimiert

Um in einem zweiten Schritt die Printmedien noch effizienter automatisiert zu erstellen, wird in einem weiteren Ausbau eine leistungsfähige Database Publishing Lösung zum Einsatz kommen. Damit werden zukünftig automatisiert bzw. vollautomatisch InDesign-Dokumente für die Sortimentsübersichten, Preislisten und Datenblätter für alle Geschäftsbereiche erstellt.

Torben Gebensleben – Projektleiter Einführung PIM/MAM:

„Die Vielfalt unserer angebotenen Produkte, die wachsende Dynamik im Produktsortiment sowie die zunehmenden Sprachvarianten und verschiedenen Ausgabemedien können wir nur mit der professionellen Implementierung eines Marketing Information Management Systems effizient lösen.“

Holger Hacke-Schnell – Leiter Informationstechnologie:

„Das Projekt ist nicht nur enorm komplex, sondern bedarf auch Änderungen in der Organisationsstruktur und den Prozessen.
Bei der Auswahl eines Partners für dieses Projekt war uns daher nicht nur die technologische Basis wichtig, auf die das PIM/MAM-System aufsetzt. Wir wollten auch mit einem erfahrenen Implementierungspartner zusammenarbeiten, der uns bei der Organisation und der Definition der zukünftigen Prozesse unterstützt.
Mit Contentserv und der SDZeCOM haben wir die richtigen Partner gefunden.“

 

Über die SDZeCOM GmbH & Co. KG

Seit 1995 steht die Marke SDZeCOM in der D-A-CH-Region für schwäbische Ingenieursleistung in IT-Projekten mit dem Schwerpunkt Produktkommunikation und Produktdatenmanagement. SDZeCOM gehört im deutschsprachigen Raum zu den Pionieren und erfolgreichsten Systemarchitekten und Systemintegratoren von Lösungen für effizientes (Produkt)Datenmanagement. Die Leistung reicht von der Auswahl und Einführung von Master Data Management-Systemen (MDM) und Product Information Management-Systemen (PIM) bis hin zur laufenden Betreuung der Lösungen. SDZeCOM arbeitet dabei mit verschiedenen Software-Unternehmen wie Contentserv, OpusCapita oder Stibo Systems zusammen. Durch diese strategischen Partnerschaften verfügen wir über ein Technologieportfolio, das alle Schwerpunkte und Anforderungen für ein effizientes Information Supply Chain Management (kurz ISCM) abdeckt. Das hierbei aufgebaute Know-how erlaubt es uns, unsere Kunden professionell zu beraten, Projekte zu initiieren und umzusetzen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SDZeCOM GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 594-500
Telefax: +49 (7361) 594-591
http://www.sdzecom.de

Ansprechpartner:
Sonja Heindl
Marketing-Manager
Telefon: +49 (7361) 594-529
E-Mail: s.heindl@sdzecom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.