NorCom stellt DaSense auf der AutoMobili-D in Detroit vor

Die NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA ist als Partner der P3 Group GmbH auf der amerikanischen Messe AutoMobili-D, die vom 14.01-16.01.19 in Detroit stattfindet, vertreten. NorCom präsentiert das Big Data Analyse-Werkzeug DaSense auf dem gemeinsamen Stand im „Autonomous Driving“-Bereich der Messe.

Die von NorCom entwickelte DaSense-Technologie analysiert und managt komplexe, heterogene, semi-strukturierte und hoch proprietäre Daten, mit Spezialisierung auf die Herausforderungen in der Automobilbranche. Die Software wird dort vornehmlich im Bereich der Forschung & Entwicklung eingesetzt. Das Anwendungsgebiet von DaSense erstreckt sich über die gesamte heutige und künftige Produktpalette eines Automobilherstellers: Bearbeitung, Management und Analyse von Daten kann für klassische Autos, Elektroautos bis hin zu autonomen Fahrzeugen über DaSense ausgeführt werden.  

„Derzeit sind wir mit DaSense nur im deutschen Markt vertreten. Um die DaSense-Technologie weltweit vermarkten zu können, setzen wir auf Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Die Einladung der P3 Group auf die AutoMobili-D ist eine sehr gute Gelegenheit für uns, DaSense einem breit gefächerten, internationalen Publikum vorzustellen,“ erklärt Dr. Tobias Abthoff, Geschäftsführer bei NorCom. „Die Messe ist eine Plattform für die Innovationstreiber der Branche –denn über den Erfolg eines Autos wird künftig mehr und mehr die Software entscheiden. Wir sind gespannt auf das internationale Feedback zu unserem Produkt DaSense und wollen wichtige Impulse für dessen Weiterentwicklung mitnehmen.“


Dem internationalen Publikum will NorCom unter anderem die Möglichkeit des dezentralen, ortsunabhängigen Arbeitens, die DaSense bietet, präsentieren. Diese herausragende Funktion steht unter dem Motto „Move the algorithm, not the data!“. Wo bisher Festplatten mit riesigen Datenmengen physisch von Ort zu Ort verschickt werden mussten, ermöglicht DaSense ein unkompliziertes Arbeiten mit weltweit verteilten Daten – unabhängig vom Standort und ohne Zeitverlust. Mit DaSense werden die Abfragen zu den Daten geschickt. Die gefundenen Ergebnisse kommen wiederum zum Nutzer zurück. Damit gibt es keine Grenzen mehr für Datengröße und -formate, Örtlichkeit und Zahl der Nutzer. Es ist dabei irrelevant, ob die Daten auf festen Servern oder in der Cloud lagern.

Der Kontakt zwischen NorCom und der P3 Group entstand im Rahmen von gemeinsamen Projekten. Die P3 Group ist eine unabhängige Unternehmensberatung mit Sitz in Aachen. Für die Unternehmen der Gruppe arbeiten etwa 3.000 Mitarbeiter, die einen Umsatz von rund 340 Mio. Euro erzielen. Zu den Kunden zählen hauptsächlich Unternehmen aus den Branchen Automotive, Energie, Luftfahrt, Public Sector und Telekommunikation.

Über NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA

Die NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA entwickelt und implementiert Big-Data-Lösungen für internationale Unternehmen. NorCom unterstützt Kunden dabei, ihre Daten in weltweit verteilten Rechen-zentren mithilfe moderner Big-Data-, Machine-Learning- & Deep-Learning-Tools in einer produktiven Um-gebung zu bearbeiten und analysieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA
Gabelsbergerstraße 4
80333 München
Telefon: +49 (89) 93948-0
Telefax: +49 (89) 93948-111
http://www.norcom.de

Ansprechpartner:
Julia Keck
Unternehmenskommunikation / Investor Relations
Telefon: +49 (89) 93948-0
Fax: +49 (89) 93948-111
E-Mail: jki@norcom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel