Praxisleitfaden für den Datenschutz

Seit mehr als zwei Jahren beschäftigen sich die Justiziare des Heise Verlages Joerg Heidrich und Nicolas Maekeler mit den Auswirkungen der neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Jetzt teilen sie ihr Wissen zur DSGVO in einem Sonderheft des Computermagazins c’t. Mit leicht verständlichen Texten, Grafiken und einem Webinar auf DVD stellen sie die vielen Änderungen und neuen Regelungen des Datenschutzrechts vor.

c’t wissen DSGVO richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbstständige, Website-Betreiber, Vereine, Admins, Fotografen und Datenschutzbeauftragte. Es versteht sich als Praxisleitfaden für all diejenigen, die personenbezogene Daten selbst oder im Auftrag verarbeiten. Das Sonderheft widmet sich zunächst den neuen Rechten der Bürger. Es erläutert dabei besonders das Recht auf Auskunft und das Recht auf Vergessenwerden und zeigt, wie man als Privatperson bei Verstößen vorgeht. Inwieweit sich die neuen Gesetzesgrundlagen auch auf die Arbeit von Vereinen auswirken, wird ebenfalls erklärt.

Mit den Rechten der Bürger erweitern sich auch die Pflichten der Unternehmen. Das Sonderheft stellt klar, was es mit Verarbeitungsverzeichnissen, TOMs, Auftragsverarbeitung, Datenschutzbeauftragten, Auskunftspflichten und Datentransfer ins Ausland auf sich hat und worauf man achten sollte. Auch die IT-Sicherheit ist nun elementarer Bestandteil des Datenschutzes. Für die technische Praxis und den Umgang mit Daten ergeben sich hieraus eine Menge neuer Anforderungen an die Verantwortlichen. Die Autoren beantworten Fragen zur IT-Sicherheit, Cloud Computing, Backups und Archivierung.


Das Sonderheft c’t wissen DSGVO liefert eine nützliche Arbeitsgrundlage: Muster, Checklisten und Beispieldokumente geben konkrete Anleitungen und helfen bei den ersten Schritten. Wer sich noch tiefer in bestimmte Themen einlesen möchte, erhält weitere Informationen über empfohlene Links, die sich nahezu jedem Artikel anschließen. Die DVD zum Heft enthält das 90-minütige Webinar „150 Tage DSGVO: Was wirklich wichtig ist – Löschen, Melden, Bußgelder!“ Es unterstützt bei der Umsetzung der strengen gesetzlichen Vorgaben – von der Löschverpflichtung auch für Backups bis zur Abschätzung von Datenschutzrisiken.

c’t wissen DSGVO gibt es sowohl auf Papier als auch in digitaler Form. Die Print-Ausgabe kostet 19,99 Euro.
Als digitale Ausgabe kann man das Sonderheft für 17,99 Euro im heise Shop kaufen oder auch direkt über die Android- und iOS-Apps als PDF beziehen.

Für die Redaktionen: Gerne stellen wir Ihnen das Sonderheft kostenlos zur Rezension zur Verfügung.

Über die Heise Gruppe GmbH & Co KG

Die Computerzeitschrift c’t steht seit 1983 für eine anspruchsvolle, redaktionell unabhängige und fachlich fundierte Berichterstattung. Als meistabonnierte Computerzeitschrift Europas greift c’t im vierzehntäglichen Rhythmus vielfältige Themen auf – praxisnah und stets auf Augenhöhe mit den Lesern.

Mit herstellerunabhängigen und plattformübergreifenden Produkttests, Praxis-Berichten, Hintergrundinformationen und Grundlagenartikeln legt das 78-köpfige Team um Chefredakteur Dr. Jürgen Rink die Basis für vielfältige Kaufentscheidungen im privaten und professionellen Umfeld. Das Themenspektrum bewegt sich zwischen Mobile Computing, IT-Sicherheit, Social Media, Internet-Technologien, Software-und App-Entwicklung, Internet of Things, Wearable User Interfaces, IT-Netze, Betriebssysteme, Hardware-Technologien, bis hin zu IT im Unternehmen, IT-Markt, Ausbildung & Beruf.

Mehrmals im Jahr gibt c’t Sonderpublikationen zu bestimmten Themen heraus. In der Reihe c’t Wissen sind z. B. Ausgaben zu den Themen Bloggen, Virtual Reality und Windows erschienen. Die ebenfalls mehrmals jährlich erscheinenden Hefte der Reihe c’t Special bündeln mit Tests, Praxisartikeln und Reportagen relevante Inhalte zu einem Thema.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heise Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover
Telefon: +49 (511) 5352-0
Telefax: +49 (511) 5352-129
http://www.heise-gruppe.de

Ansprechpartner:
Isabel Grünewald
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (511) 5352-344
E-Mail: igr@heise.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.