KAEMI kündigt Retail-Lösung für IT-Infrastructure as a Service an

Der Managed Service Provider KAEMI präsentiert auf der EuroCIS 2019 eine innovative IT Infrastructure-as-a-Service-Lösung für den Handel. Vom 19. bis 21. Februar, Messe Düsseldorf, Stand 10/D04-4.

Berlin, Düsseldorf, den 05.02.2019EuroCIS ist die Leitmesse für Retail Technology in Europa. 2019 findet die Messe vom 19. bis 21. Februar 2019 in Düsseldorf statt. KAEMI wird im Start Up / Future Lab (Stand 10/D04-4) dabei sein und u. a. die „Retail IT Infrastructure as a Service (IaaS) Komplettlösung“ vorstellen.

Der Handel der Zukunft ist digital. Ganz gleich ob Warenwirtschaftssystem, Mobile Payment, Videowalls oder Anwendungen auf der Basis des Internet of Things (IoT). Sie alle benötigen eine smarte digitale Infrastruktur und sollten am besten remote von der Zentrale aus gesteuert werden. Denn die wenigsten Einzelhändler/Franchisebetriebe haben eine eigene IT-Abteilung.


Eine unkomplizierte, sichere und gut kalkulierbare Lösung, die keine hohen Anfangsinvestitionen benötigt, wäre für viele Retailer sehr hilfreich.

KAEMI präsentiert „Retail IT Infrastructure as a Service (IaaS) Komplettlösung“

Auf der EuroCIS / Start Up Hub präsentiert KAEMI Ihnen die „Retail IT Infrastructure as a Service (IaaS) Komplettlösung“. Damit müssen Sie nicht mehr in teure Hardware investieren und erhalten eine hochsichere, schnelle und zuverlässige Cloud-Lösung mit zahlreichen Vorzügen. Wir beantworten an unserem Stand alle Ihre Fragen und stellen Ihnen unsere Lösung im Detail vor.

Darüber hinaus wird KAEMI CEO Sven Launspach auf mehreren Panels Interessenten darüber aufklären, wie sie frei skalierbare Filialanbindungen mittels SD-WAN künftig zukunftssicher konzipieren können. Somit können sich Einzelhändler dank Managed Services auf ihr Kerngeschäft fokussieren.

Jetzt Gratis-Ticket sichern

Die Tickets sind eigentlich Fachbesuchern vorbehalten, doch ein kleines Kontingent an Gratis-Tickets konnten wir uns sichern. Registrieren Sie sich bitte auf dieser Seite, anschließend senden wir Ihnen ihren persönlichen Einladungscode zu.

Weiterführende Links zur Veranstaltung:

KAEMI: http://bit.ly/kaemi_eurocis_mag1
EuroCIS:http://bit.ly/kaemi_eurocis2019

PANEL TERMINE – alle @Start Up Hub Stage:

19.02.2019 / 16.30 – 16.45 Uhr   Eine Lösung für alle/s – Retail Infrastructure as a Service

20.02.2019 / 11.15 – 11.25 Uhr    SD-WAN Infrastructure für Retail

21.02.2019 / 11.35 – 11.45 Uhr   Eine Lösung für alle/s – Retail Infrastructure as a Service

Kontakt:

KAEMI GmbH
Glogauer Str. 6
D-10999 Berlin

Tel. +49 30 3642 878-0
Fax +49 30 3642 878-99
Mail: info@kaemi.email

www.kaemi.de

Über die EuroCIS:

Die Messe EuroCIS in Düsseldorf ist die Leitmesse für Retail Technology in Europa. Rund 460 Aussteller aus fast 30 Ländern nehmen an der EuroCIS 2019 teil und zeigen die neuesten und speziell auf den Handel zugeschnittenen IT-Lösungen und Innovationen. Die EuroCIS 2019 ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich internationaler geworden. Israel, Kanada und Singapur sind erstmals vertreten.

Über die KAEMI GmbH

KAEMI – IT war gestern. 

KAEMI sichert die Digital-Infrastruktur für Ihre Geschäftsprozesse proaktiv ab. Wir sind ein Managed Service Provider und stellen Ihnen genau die Managed IT Services bereit, die Ihr Unternehmen jetzt braucht. Operational Technologies und Cloud Services binden wir sicher und transparent für Sie an. Wir betreiben alles und skalieren die Lösung, wenn Ihr Business wächst. Das nennen wir: Infrastructure as a Service.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KAEMI GmbH
Glogauer Straße 6
10999 Berlin
Telefon: +49 (30) 3642878-0
Telefax: +49 (30) 3642878-99
https://kaemi.website/

Ansprechpartner:
Lisa-Marie Werner
Communication Manager
Telefon: +49 (89) 9390990-00
E-Mail: l.werner@evernine.de
Samir Omar
Head Of Communications
Telefon: +49 (30) 3642878-0
Fax: +49 (30) 3642878-99
E-Mail: samir@kaemi.email
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.