Gute Marken Online als RETAIL SOLUTION bei der Berliner Fashion Week

Vom 15. bis 17. Januar präsentierte sich Berlin zur Fashion Week wieder als Hauptstadt der Mode und Wiege innovativer Modelabels. Zum ersten Mal mit eigenem Stand mit dabei – die Gute Marken Online. Als offizielle Retail Solution der Panorama Berlin klärten die E-Commerce Enabler nicht nur über die Vorteile einer gezielten Marktplatz-Strategie für Unternehmen aus dem Mode- und Lifestyle Bereich auf, sondern stellten erstmalig auch das mehrfach ausgezeichnete Retail-Modell einem breiten Fachpublikum vor.

E-Commerce Potenzial erkennen und richtig umsetzen

“Wir wollen Unternehmen der Mode- und Lifestyle Branche, die neben dem Wholesale nach ergänzenden- und komplementären Vertriebswegen suchen, von den Möglichkeiten einer ausgereiften Online-Marktplatz-Strategie begeistern. Aufgrund von KnowHow—Defiziten, konkurrierenden Wholesale-Strategien oder mangelndem Headcount verschließen sich viele Marken einer solchen Marktplatzstrategie. Dem wollen wir mit verstärkter Präsenz und aufklärenden Gesprächen bei den wichtigsten Touchpoints der Mode-und Lifestyle Branche entgegenwirken“, so Thorsten Höllger, CEO der Gute Marken Online. „E-Commerce bietet für alle diese Marken so viel Potenzial, welches oftmals viel zu wenig ausgeschöpft wird. Die Verbund-Lösung der Gute Marken setzt genau hier an und verspricht einfache- und schnelle Erfolge“.


Seit ein paar Jahren lichtet die PANORAMA BERLIN mit Ihrem Konzept RETAIL SOLUTIONS, den Dschungel der Dienstleistungsangebote und präsentiert in einer extra Halle, eine hochkarätige, sorgfältig kuratierte Auswahl anwendungsfertiger Lösungen, die zielgenau auf die Branche zugeschnitten sind. Zu diesem exklusiven Kreis zählt neuerdings auch die Gute Marken Online, welche ihr mehrfach ausgezeichnetes Retail-Modell mit einem eigenen Stand und einem halbstündigen Fachvortrag den Fachbesuchern über drei Tage präsentieren konnte.

Retail-Modell on Stage

Gemeinsam mit dem langjährigen Partner NICOWA und dem Geschäftsführenden Gesellschafter Oswald Job., konnte die Gute Marken Online den impulsgebenden Einfluss ihres Retail-Modells auf den digitalen Erfolg von NICOWA belegen. „Mit einem individuell entwickelten NICOWA Online Shop und der Anbindung an die größten Online Marktplätze Europas, konnten wir unsere Reichweite in kürzester Zeit signifikant ausbauen“ erklärte Oswald Job., Geschäftsführender Gesellschafter der NICOWA Europe GmbH. „Die Zusammenarbeit mit der Gute Marken Online bietet uns eine einfache- und ganzheitliche Lösung, unsere Produkte auf den ausgesuchten, relevanten Online-Marktplätzen zu verkaufen“ so Job. weiter.

Über die Gute Marken Online GmbH

Die Gute Marken Online GmbH hat vor 6 Jahren das bekannte Geschäftsmodell „Zwischenhändler“ digitalisiert und unterstützt seitdem mittelständischen Marken mit einem einfachen und umfassenden Einstieg in den schnell wachsende Onlinehandel und platziert Kollektionsware bei Amazon, eBay, About you, Otto, Klingel oder Zalando. Das Full-Service-Prinzip erlaubt Partnern, sich ganz auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und alle Online-Dienstleistungen – vom Datenmanagement über Kundenbetreuung bis hin zu Bezahlung und Versand – dem erfahrenen Team von Gute Marken Online zu überlassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gute Marken Online GmbH
Sonnenstraße 20
80331 München
Telefon: +49 (89) 14367152800
Telefax: +49 (89) 14367152600
https://www.gute-marken.com

Ansprechpartner:
Maximilian Rebensburg
Head of Business Development
Telefon: +49 (89) 14367152515
E-Mail: maximilian.rebensburg@gute-marken.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.