Quentic erneut als “Great Place to Work” ausgezeichnet

Quentic zählt zu den Siegern des Great Place To Work® Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg 2019“. Der Anbieter von Software und Services für Health, Safety, Environment (HSE) sowie Corporate Social Responsibility (CSR) wurde von dem unabhängigen Institut in der Kategorie „Unternehmen mit 50 bis 200 Mitarbeitern“ ausgezeichnet. Den Award erhalten Arbeitgeber, die Beschäftigten eine gute Unternehmenskultur und besonders attraktive Arbeitsbedingungen bieten.

„Bei Quentic leben wir eine Kultur des vertrauensvollen Miteinanders, in der jeder Einzelne seine Stärken voll entfalten kann. Entscheidungsfreiheit, Wissenstransfer und aktives Feedback gehören genauso zu unserem Selbstverständnis wie die Förderung von Vielfalt, individueller Entwicklungsmöglichkeiten und einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Wir sind stolz auf die Auszeichnung, denn nur durch das vereinte Engagement zufriedener Mitarbeiter können wir einen sinnvollen Beitrag für Gesellschaft, Mensch und Umwelt leisten“, sagt Markus Becker, CEO von Quentic. 

Bereits in den vergangenen Jahren hat der führende Lösungsanbieter für Software as a Service im deutschen HSE- und CSR-Markt erfolgreich am Wettbewerb teilgenommen – und wurde wiederholt einer der besten Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg. „Die Auszeichnung steht für eine Arbeitsplatzkultur, die von Werten wie Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist“, erklärt Andreas Schubert, Geschäftsführer beim deutschen Great Place to Work® Institut. Bewertungsgrundlage für die Auszeichnung ist eine anonyme Befragung der Mitarbeiter. Im Mittelpunkt stehen Arbeitsthemen wie Identifikation mit dem Unternehmen, Vertrauen in Führungskräfte, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zusätzlich werden Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet. 


Über die Quentic GmbH

Quentic ist einer der führenden Lösungsanbieter für Software as a Service (SaaS) im europäischen HSE- und CSR-Markt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin und beschäftigt mehr als 170 Mitarbeiter. Niederlassungen und Partner befinden sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Finnland, Dänemark und den Niederlanden. Über 600 Kunden stärken ihr HSE- und CSR-Management mit den Quentic Software-Lösungen. Mit acht individuell kombinierbaren Modulen umfasst die Online-Plattform Arbeitssicherheit, Risks & Audits, Gefahrstoffe, Legal Compliance, Online-Unterweisungen, Prozesse sowie Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Quentic vernetzt Daten, verbindet alle HSE- und CSR-Akteure und begeistert für das gesamte Aufgabenfeld – via Browser oder per App. Da Aufgaben über Abteilungen, Standorte und Länder hinweg ineinandergreifen, lassen sich Unternehmensprozesse effizient nach gesetzlichen Vorgaben steuern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Quentic GmbH
Schreiberhauer Straße 30
10317 Berlin
Telefon: +49 (30) 9210000-0
Telefax: +49 (30) 9210000-99
http://www.quentic.de

Ansprechpartner:
Jennifer Riedasch
Marketing & PR
Telefon: +49 (30) 921 0000-443
Fax: +49 (30) 921 0000-99
E-Mail: press@quentic.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.