Gelungener Auftakt des „Club of Ambassadors“ / Elite-Netzwerkveranstaltung für Arztpraxen und Experten als kommunikative Rundreise mit allen Sinnen

Der „Club of Ambassadors“ ist eine innovative Netzwerkveranstaltung für jene Arztpraxen, die für ihre vorbildliche Servicequalität und Praxiskultur bereits mit dem anerkannten Praxis+Award Qualitätssiegel ausgezeichnet sind. Der Auftakt des Elite-Netzwerktreffens fand am vergangenen Wochenende auf Einladung der praxis PLUS award GmbH in Hamburg statt.

„Unsere Veranstaltungsreihe „Club of Ambassadors“ will den Teilnehmern durch einen eher ungewohnten Ansatz neue Impulse vermitteln, die zu einer weiteren Verbesserung der Service-Qualität im Sinne der Patienten führen“, sagt Axel Schüler-Bredt, Geschäftsführer der Praxis+Award GmbH und ergänzt: „Wir eröffnen Ärzten die exklusive Möglichkeit, anderen Praxisinhabern, Teilnehmer und Experten weit außerhalb gewohnter Eventszenarien auf Augenhöhe zu begegnen, um sich über Praxiskommunikation im weiteren und Service-Qualität im engeren Sinne auszutauschen.“

Den Startpunkt der eintägigen Rundreise in Hamburg bildete für die 25 Teilnehmer das Dialoghaus („Dialog im Dunkeln“) zur Entdeckung des Unsichtbaren. Über einen anschließenden Besuch der Elbphilharmonie und einem Landgang ins traditionsreiche Alte Lotsenhaus an der Elbe, führte die kommunikative Rundreise zu einem gemeinsamen Koch-Event, bei dem die Ärzte sich weiter mit den Experten und Kollegen austauschen konnten.


„Die sehr gute Resonanz der Teilnehmer bestätigt unser Konzept einer ‚etwas anderen’ und Elite- Netzwerkveranstaltung“, erklärt Thomas Neef, Geschäftsführer der praxis PLUS award GmbH. „Alle haben durch die inspirierenden Diskussionen untereinander, aber auch durch unsere Experten, neue Meinungen mit innovativen Blickwinkeln und ungewöhnliche Perspektiven sicherlich viele wertvolle Impulse mit nach Hause nehmen können. Wir freuen uns bereits auf die Fortsetzung“, ergänzt Thomas Neef.

Die Neuauflage des „Club of Ambassadors“ ist für den 24. August 2019 geplant.

www.plusaward.de

About

Die „Ambassadors of Excellence“ sind Botschafter der breit angelegten Qualitätsoffensive zur nachhaltigen Weiterentwicklung der Service-Qualität und Praxiskultur von Arztpraxen der D-A-CH Region – im Sinne der Patienten und einer Verantwortung als vorbildlicher Arbeitgeber.

Über Praxis+Initiativbüro Hamburg

Im Schulterschluss mit starken (Netzwerk-) Partnern, ist der Praxis+Award seit 2015 die führende Initiative zur unternehmerischen Weiterentwicklung von Arztpraxen in der D-A-CH Region. Das geprüfte Praxis+Qualitätssiegel ist das erste und einzige Gütesiegel, das die Leistungsfähigkeit einer Praxis in allen nicht-fachlichen Bereichen dokumentiert. In der Schnittmenge von zunehmendem Wettbewerb unter Arztpraxen einerseits und gestiegenen Ansprüchen der Patienten andererseits, ist das Qualitätssiegel bereits heute der Standard von morgen. Das PLUS für Praxis und Patienten! Homepage: www.plusaward.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Praxis+Initiativbüro Hamburg
Hegestraße 40
20251 Hamburg
Telefon: +49 (40) 22820-747
Telefax: +49 (40) 22820747-9
http://plusaward.de

Ansprechpartner:
Axel Schüler-Bredt
Geschäftsführer
Telefon: 040-22820747
E-Mail: asb@plusaward.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.