Neue Ausgabe des beliebten Praxis-Ratgebers: „Gruppen-Handbuch 2019“

Reisen ist mittlerweile ein globales Thema geworden, und Distanzen scheinen überall hin überwindbar. Doch trotz dieser ungeheuren Vielfalt liegen Städtetrips und Kurzreisen nach wie vor voll im Trend. Auch in diesem Jahr hat der HUSS-Verlag mit seiner druckfrischen Ausgabe des Praxis-Ratgebers „Gruppenhandbuch 2019“ wieder attraktive und spannende Destinationen sowie Erlebnisse zusammengestellt. Die Angebotspalette ist breit gefüllt mit Informationen zu Freizeitparks, Zoos, alpinen Destinationen, kulturellen Angeboten und vielem mehr – und das auch über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Um die Organisation von Gruppenreisen optimal zu unterstützen, enthält das „Gruppenhandbuch 2019“ auch ausführliche Informationen dazu, worauf bei Betriebsausflügen, Klassenfahrten und Vereinsausfügen zu achten ist, damit aus einer vorausschauenden Planung am Ende ein beindruckendes Erlebnis wird. Checklisten zur Vor- und auch Nachbereitung der Fahrt erleichtern zudem die praktische Umsetzung. Regional nach Bundesländern und Ländern gegliedert, stehen den Organisatoren eine leserfreundliche Übersicht sowie detaillierte Informationen zu den jeweiligen Angeboten, Highlights und Events zur Verfügung.

Mehrwert-Tipp: Mit den Coupons am Ende des Buches erhalten Besucher bei einer Vielzahl von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten einen Preisnachlass oder eine kostenlose Leistung.


Über HUSS Unternehmensgruppe

Der HUSS-VERLAG ist ein moderner B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen die Fach- und Führungskräfte des Wirtschaftszweigs Logistik sowie der Branchen Touristik, Transport und Personenbeförderung mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Zudem organisiert der HUSS-VERLAG renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Im HUSS-VERLAG erscheinen aktuell die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, taxi heute, busplaner, VISION mobility, Unterwegs auf der Autobahn, PROFI Werkstatt und die Zeitung Transport samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Der Verlag verleiht zudem Preise, wie den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit, den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, die BESTE PROFI Werkstatt-Marke, die BESTE LOGISTIK MARKE, LOGISTRA best practice und den Supply Chain
Management Award. Geschäftsführer des HUSS-VERLAGS sind Christoph Huss, Bert Brandenburg und Rainer Langhammer. Der HUSS-VERLAG ist Teil der HUSS-Unternehmensgruppe mit Sitz in München und Berlin.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HUSS Unternehmensgruppe
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München
Telefon: +49 (89) 32391-0
Telefax: +49 (89) 32391-416
http://www.huss.de

Ansprechpartner:
Julia Mogilevska
Telefon: +49 (89) 32391-127
E-Mail: julia.mogilevska@huss-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.