NOVOTERGUM auf der FIBO 2019

Vom 4. bis zum 7. April findet in Köln unter dem Motto „Global Fitness“ erneut die jährliche FIBO statt, die weltweit größte Messe rund um alles, was mit Sport, Fitness und Gesundheit zu tun hat. Auf 160.000 m² stellen mehr als 1.000 nationale und internationale Aussteller sowohl Fachbesuchern als auch interessierten Privatbesuchern die wichtigsten Neuheiten aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Wellness vor.

Seit einigen Jahren liegt ein besonderer Schwerpunkt der Messe auf den Themen Gesundheit und Prävention. Zu diesem Bereich passt die NOVOTERGUM GmbH als ausgewiesener Spezialist für Physiotherapie ideal und wird daher dieses Jahr erstmalig vor Ort sein, um ihr Leistungsportfolio vorzustellen.

Die FIBO steht für „wertvolle Synergien zwischen der Fitness- und Gesundheitsbranche“. Genau diese Scharnierfunktion besetzt die NOVOTERGUM mit ihrem Anspruch evidenzbasierter, moderner Therapieansätze. Auf der Basis ausführlicher Gespräche, ganzheitlicher Untersuchungen und wissenschaftlicher Fragebögen werden individuelle, auf die jeweilige Situation des Patienten exakt zugeschnittene Therapiemaßnahmen erarbeitet und durchgeführt. Die Gesundheit des individuellen Patienten steht im Mittelpunkt – und damit der Mensch.


Neben der regulären Physiotherapie auf Rezept, die verschiedenste Bereiche wie klassische Massagetherapie, manuelle Lymphdrainage, Beckenboden- und Atemtherapie umfasst, hat sich die NOVOTERGUM auf interdisziplinäre Versorgungskonzepte zur Behandlung von chronischen Rückenschmerzen auf Basis der Besonderen Versorgung § 140 SGB V spezialisiert. Diese intensiven Versorgungskonzepte sind so angelegt, dass durch konservative Behandlungsmaßnahmen oft unnötige Krankenhausaufenthalte und im Idealfall sogar Operationen vermieden werden können. Besonders wichtig sind dem erfahrenen Therapeutenteam dabei die persönlichen Therapieziele der Patienten. Ursachenforschung statt bloßer Symptombehandlung – NOVOTERGUM ist Physiotherapie auf höchstem Niveau.

Ein weiteres Spezialgebiet der NOVOTERGUM ist die Behandlung von Knie- und Hüftarthrose. Auch hier machen sich die Physiotherapeuten mittels Fragebögen und ausführlicher Untersuchung zunächst ein genaues Bild insbesondere von den Alltagsbewegungsmustern des Patienten. Auf der Grundlage dieser Diagnostik wird anschließend ein individueller Therapieplan, bestehend aus Krankengymnastik am Gerät und Physiotherapie, zusammengestellt. Die Therapieergebnisse werden durch eine Eingangs- und eine Abschlussanalyse gemessen. Wichtig ist der Schwerpunkt auf der Schulung individueller Bewegungsmuster des jeweiligen Patienten.  Am Ende der intensiven Therapiezeit im NOVOTERGUM-Zentrum erhält jeder Patient in der Besonderen Versorgung ein auf seine individuellen Bedürfnisse angepasstes Trainingsprogramm, das er anschließend zu Hause über die online-Trainingsplattform NextPhysio durchführen kann. Durch diesen festen Bestandteil des Therapiekonzeptes kann so ein nachhaltiger Therapieerfolg gewährleistet werden.

Auf der FIBO stellt NOVOTERGUM in Halle 7 Stand B08 das Leistungsspektrum sowohl interessierten Physiotherapiezentrumsbetreibern wie auch Physiotherapeuten vor.

FIBO 2019 – Halle 7 / Stand B08

Über die NOVOTERGUM GmbH

Die NOVOTERGUM GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen im Gesundheitsmarkt und betreibt 26 Physiotherapie-Zentren mit insgesamt über 300 Mitarbeitern. Die hochwertige physiotherapeutische Versorgung der Patienten ist seit der Gründung im Jahr 2000 die Profession und Stärke von NOVOTERGUM.

Die NOVOTERGUM Gruppe mit ihrer Hauptverwaltung in Essen-Kettwig ist auf Gesundheitsdienstleistungen und die Entwicklung, den Aufbau sowie den Betrieb physiotherapeutischer Einrichtungen spezialisiert. In diesem Bereich nimmt das Unternehmen sowohl eine Vorreiterrolle bei der Einführung von Qualitätsstandards als auch von Qualitätssicherungsmaßnahmen ein.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NOVOTERGUM GmbH
Im Teelbruch 122
45219 Essen
Telefon: +49 (2054) 93856-0
Telefax: +49 (2054) 93856-1
http://www.novotergum.de

Ansprechpartner:
Andrea Niehaus
Bereichsleitung Unternehmensentwicklung
Telefon: +49 (2054) 93856-0
Fax: +49 (2054) 93856-6633
E-Mail: a.niehaus@novotergum.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.