Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2019: IT-HAUS belegt einen hervorragenden zweiten Platz – direkt hinter Microsoft

In jedem Jahr beginnen über eine halbe Million Schulabgänger mit ihrer Ausbildung. Bei mehreren Hundert Ausbildungsberufen in über 400.000 Betrieben fehlt vielen Schülern die Orientierung hinsichtlich der beruflichen Ausrichtung. Dabei ist es für die Berufswahl mitentscheidend, welche Unternehmen besonders gute Ausbildungsvoraussetzungen bieten. Die unabhängige Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ gibt kommenden Berufsanfängern einen Anhaltspunkt, in welchen Unternehmen die besten beruflichen und persönlichen Entwicklungspotenziale geboten werden.

Im Auftrag von DEUTSCHLAND TEST und FOCUS-MONEY wurden über einen Zeitraum von 12 Monaten die rund 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen aus mehr als 130 Branchen untersucht.

Die IT-HAUS GmbH erzielte dabei mit 98,2 Punkten einen ausgezeichneten 2. Rang – unmittelbar hinter Microsoft – in der Kategorie „IT- und Kommunikationsdienstleister“. (Ausführliche Studie unter www.deutschlandtest.de)


Der anhaltende Fachkräftemangel und das Ringen um die besten und motiviertesten Auszubildenden rückt in der Personalarbeit von Unternehmen mehr und mehr in den Vordergrund. „Um uns als Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen gilt es, sich die Fachkräfte von morgen zu sichern. Die IT-HAUS GmbH investiert viel Zeit in die Integration, Entwicklung und Schulung künftiger Mitarbeiter und Kollegen – mit dem Ziel einer Festanstellung nach erfolgreichem Abschluss. Daher legen wir im Unternehmen großen Wert auf eine persönliche Betreuung und eine ausgeprägte Willkommens-Kultur. Diese Auszeichnung unterstreicht unser Engagement als verantwortungsvoller Arbeitgeber und wir freuen uns sehr darüber.“ so Dr. Maren Spatz, HR Manager bei der IT-HAUS GmbH.

Über die IT-HAUS GmbH

Die IT-HAUS GmbH ist mit über 115 Mio. Euro Jahresumsatz und über 260 Mitarbeitern eines der führenden IT-System- und Handelshäuser in Deutschland.

Kunden aus dem B2B-Geschäftsumfeld partizipieren von umfangreichen Full-Service-Konzepten und -Lösungen, um die IT sowie deren anhängenden Prozesse – im Hinblick auf die unternehmensweite Wachstumsstrategie – zukunftsfähig auszurichten.

Diese reichen von Managed Print Konzepten über Cloud-Lösungen bis hin zu Digital Signage Anwendungen am Point-of-Sale. Dabei stellen proaktive technische Services eine essenzielle Ausrichtung im Hinblick auf Industrie 4.0 und der digitalen Transformation dar.

Durch ein flächendeckend globales Netzwerk ermöglicht IT-HAUS seinen Kunden die Integration weltweiter Beschaffungsstrategien und Kostenvorteile durch optimierte Prozesse.

Im Rahmen einer Umfrage würden 97% der Kunden IT-HAUS weiterempfehlen. In diesem Zusammenhang wurde die IT-HAUS GmbH in den vergangenen Jahren bereits mehrfach als Bestes Systemhaus ausgezeichnet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IT-HAUS GmbH
Europa Allee 26/28
54343 Föhren
Telefon: +49 (6502) 9208-0
Telefax: +49 (6502) 9208-850
http://www.it-haus.com

Ansprechpartner:
Dieter Schmitges
Marketingspecialist
Telefon: +49 (6502) 9208-537
E-Mail: dschmitges@it-haus.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.