ESSERT releast Augmented Support 2.0

Die zweite Generation des Produkts Augmented Support ist cloud-nativ und bietet eine vollkommen neue, intuitive User Experience durch mobile Apps. Neue Funktionen wie Multiconference, automatisierte Übersetzungen im Chat und kollaborative Service-Berichte ermöglichen eine flexible Gestaltung von Serviceprozessen.

Das Konzept der cloud-nativen Anwendung gewährleistet ESSERTs Kunden alle Vorteile des Cloud-Computings: einen schnellen und einfachen Start, Skalierbarkeit, sowie eine hohe Verfügbarkeit. Augmented Support 2.0 kann von Kunden umgehend ohne großen Installationsaufwand eingeführt werden. Supportfälle lassen sich mit Smart Glasses, Smartphones oder Tablets jederzeit an verschiedenen Orten betreuen.

Mit der Funktion Multiconference können jetzt mehrere Teilnehmer miteinander kommunizieren, um ein vorliegendes Problem gemeinsam zu beheben. Auch Experten, die nicht als ständiger Nutzer angelegt sind, können als Gast zu einer Multiconference eingeladen werden. Das eröffnet die Möglichkeit komplexe Servicefälle, in die viele Stakeholder involviert sind, mit Augmented Support 2.0 zu digitalisieren.


Durch automatisierte Übersetzungen im Chat von Augmented Support 2.0 sind Sprachbarrieren bei der Problembehebung kein Hindernis mehr. Die Nutzer können in den Einstellungen eine bevorzugte Sprache auswählen. Nach jedem Servicefall kann der Supporter einen automatischen Servicebericht generieren und ihn für andere Teilnehmer freigeben, um ihn gemeinsam zu editieren und zu ergänzen. Die interaktiven Funktionen des Produkts können jetzt von allen Teilnehmern genutzt werden und ermöglichen dadurch noch mehr Flexibilität im Anwendungsfall.

Sergiu Burian, Geschäftsführer der Business Unit Digital Processes bei ESSERT, über das Release: „Unsere Strategie fokussiert sich darauf unseren Kunden branchenübergreifend einen erstklassigen Service zu ermöglichen, mit dem sie ihre Wettbewerber abhängen können. Das gelingt uns indem wir mit unserer Software verstreutes Know-how für eine schnelle Problemlösung direkt an den Point of Need for Service bringen. Das neuste Release, die nächste Generation unseres Produktes Augmented Support, ist ein starkes Statement in diese Richtung.“

Verfügbar ist Augmented Support 2.0 für Smart Glasses, Smartphones und Tablets ab iOS 11 und Android 5.0.

Über die ESSERT GmbH

Die ESSERT GmbH ist ein junges, innovatives Unternehmen aus Ubstadt-Weiher. Mit fortschrittlichen Robotiksystemen und Softwareprodukten für Remote Support treibt die ESSERT GmbH die digitale Transformation und Industrie 4.0 voran. Im Geschäftsbereich Advanced Robotics entwickelt ESSERT modulare und flexible Roboter Workstations, die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) ermöglichen. Mit Expertise aus der industriellen Automatisierung entstehen im Geschäftsbereich Digital Processes Lösungen für die Digitalisierung von Remote Support und Field Service.

Die Produkte der ESSERT GmbH helfen sowohl mittelständischen Unternehmen, als auch bedeutenden Global Playern bei der Steigerung ihrer Produktivität und Effizienz.

www.essert.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ESSERT GmbH
Großer Sand 18
76698 Ubstadt-Weiher
Telefon: +49 (7251) 32641-00
Telefax: +49 (7251) 32641-99
http://www.essert.com

Ansprechpartner:
Anna-Maria Möll
Junior Marketing Manager
Telefon: +49 (7251) 3264126
E-Mail: marketing@essert.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.