We love apps: IBYKUS investiert in Erfurter App-Entwickler

Die Produkte von we love apps sind sowohl in Erfurt als auch deutschlandweit bekannt. Das 15-köpfige Team rund um Gründer Martin Reichl steckt zum Beispiel hinter der App „Erfurt mobil“ der EVAG, mit der der Fahrplan für die Erfurter Stadtbahnen und Busse auf dem Smartphone angezeigt wird und auch hinter der App „SWE Für Erfurt.“, die den städtischen Veranstaltungskalender mit den Services der Stadtwerke verbindet.

Außerdem entwickelt die Firma Smart-Living-Apps für große Energieversorger und realisiert kundenindividuelle App-Projekte für Mittelständler und Konzerne.

Beide Unternehmen verbindet eine lange Historie. Sein erstes Büro bezog Martin Reichl 2010 im Coworking-Space auf dem IBYKUS-Campus. 2015 entwickelte er mit seinen Kollegen die Landwirtschafts-App „ELSA mobile“ für die jetzige Muttergesellschaft. 2017 erreichten die App-Entwickler dann durch den Gewinn großer Kunden und das damit verbundene Wachstum eine Flughöhe, die das Bedürfnis nach einem starken Partner geweckt haben. Denn mittlerweile haben die Download-Zahlen die Eine-Million-User-Marke geknackt.


Die neu gegründete WLA Software GmbH ist als eigenständige Business-Unit nun Teil der IBYKUS-Gruppe.

Die Verschmelzung erweitert die Geschäftsmöglichkeiten für beide Seiten deutlich.  „Mit dem Team von we love apps gewinnen wir eine agile und engagierte Mannschaft hinzu, mit der wir unseren Kunden beim Übergang von Desktop und Web auf mobile Plattformen helfen“, erklärt IBYKUS-Vorstand Helmut C. Henkel zur Gründung des neuen Unternehmens.

„Wir sehen großes Wachstums-Potential, vor allem im Umfeld von Smart City Services, also ausgefeilter Lösungen zur Nutzung städtischer Infrastrukturen sowie im Bereich Industrie 4.0. Mit IBYKUS an unserer Seite zünden wir nun die nächste Stufe der Rakete“, sagt Martin Reichl. Optimistisch blickt er in die Zukunft: „Durch die Größe in der IBYKUS-Gruppe haben wir eine starke Gravitationswirkung und damit die Chance, zu einem der größten Player im kundenindividuellen App-Projektgeschäft Mitteldeutschlands zu werden.“

Über IBYKUS AG für Informationstechnologie

Seit ihren Anfängen im Jahr 1990 ist die IBYKUS AG für Informationstechnologie auf ganzheitliche IT-Dienstleistungen spezialisiert.

Am Hauptsitz in Erfurt und an den übrigen Standorten in Mitteldeutschland arbeiten mehr als 140 hoch qualifizierte Mitarbeiter an erstklassigen IT-Lösungen für Unternehmen und Behörden aus Deutschland und weiteren Ländern weltweit.

Mit seinen Geschäftsbereichen Systeme, Software und Services bietet das Unternehmen seinen Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Die IBYKUS AG bedient eine Vielzahl an unterschiedlichen Branchen und handelt dabei stets getreu seiner Mission "Wir halten unsere Kunden flexibel".

Die starke Kompetenz in der Software-Entwicklung macht IBYKUS zu einem zuverlässigen Partner für hochkomplexe und kundenindividuelle IT-Projekte. Die notwendige Flexibilität bei der Ausgestaltung der Lösungen erreicht der Dienstleister durch den Einsatz seines eigenen Entwicklungswerkzeugs IBYKUS AP/® und mit Hilfe von weiteren markterprobten Technologien sowie Standard-Software führender Anbieter.

Als langjähriger Partner namhafter Hersteller der Informationstechnik unterstützt IBYKUS seine Kunden darüber hinaus bei Auswahl, Planung, Installation und Einrichtung von hoch performanten IT-Systemen. Das Unternehmen betreibt eigene Rechenzentren und rundet durch professionelle Schulungs-, Support- und Consulting-Leistungen sein Portfolio im Service-Bereich ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IBYKUS AG für Informationstechnologie
Herman-Hollerith-Str. 1
99099 Erfurt
Telefon: +49 (361) 4410-0
Telefax: +49 (361) 4410-410
http://www.ibykus.com

Ansprechpartner:
Daniela Butterich
PR/Communication
Telefon: +49 (361) 44100
Fax: +49 (361) 4410410
E-Mail: presse@ibykus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.