LinTech`s AirLino wird zum AirLino+ und ermöglicht neben dem Musikstreaming über WLAN nun auch Musikempfang über Bluetooth

Das von LinTech neu entwickelte HiFi-Audio-Kombi-Modul HBM11 kommt ab sofort auch im AirLino zum Einsatz und macht damit aus dem Gerät einen noch universelleren HiFi-Audio-Receiver mit AirPlay, UPnP, DLNA und Bluetooth Unterstützung. Der bekannte LinTech AirLino wird somit durch den neuen LinTech AirLino+ mit einer erweiterten Hardware für die drahtlose Musikübertragung über WLAN und nun auch über Bluetooth ersetzt. Das bedeutet, der neue LinTech AirLino+ hat einen erweitertem Funktionsumfang und mehr Einsatzmöglichkeiten, wobei sich der Preis für den Enkunden nicht ändert. Kunden, die ab sofort einen LinTech AirLino oder AirLino+ bestellen, können somit zukünftig nicht nur WLAN, sondern auch Bluetooth zur Musikübertragung nutzen.

Der AirLino+ vereint die LinTech Produkte BlueLino und AirLino in einem Produkt.
Zukünftig können Sie den AirLino+ also auch wie einen BlueLino als Bluetooth Receiver ohne Netzwerkeinbindung verwenden.

Im 3.Quertal wird die Produktpalette dann um zwei weitere AirLino Modelle ergänzt.


  • AirLino+ für 2,4GHz und 5GHz Frequenzbereich. Der Preis wird bei 119€ brutto liegen 
  • AirLino pro mit LAN, USB, Lin-in Anschlüssen für 2,4GHZz und 5GHz Frequenzbereich. Der Preis wird bei 150€ brutto liegen.

Die im AirLino+ integrierten LinTech HBM11 Module sind ein komplexes System aus Microcontroller, Multi-Radio-Chip, Betriebssystem und Applikation sowie diversen Komponenten, die es ermöglichen ohne wesentliche Zusatzbausteine für die Kommunikation z.B. WLAN und Bluetooth Multiroom Lautsprecher zu bauen. Die neuen HBM11 Kombimodule von LinTech unterstützen die Übertragung von Musik über WLAN, LAN und auch Bluetooth® in Top-Qualität sowohl im 2.4GHz als auch im 5 GHz Frequenzband.

Neben Punkt-zu-Punkt-Übertragung sind auch Multiroom Anwendungen und das eigenständige Streamen aus dem Netzwerk (NAS oder Media Server) sowie aus dem Internet von Internetradio und Musikdiensten wie z.B. Spotify Connect, TIDAL oder Qobus möglich.

Damit sind die HBM11 Module für alle Hersteller, die moderne Technologien in ihren Produkten integrieren und kombinieren möchten, ohne dafür Monate in die Entwicklung zu investieren, die ideale Lösung.

Über LinTech GmbH Kommunikations-Technologien

Der Berliner Bluetooth® Spezialist LinTech arbeitet seit 1998 als Associate Member der Bluetooth® Special Interest Group (SIG) aktiv an den Bluetooth®-Standards mit. Zum Leistungsspektrum des Unternehmens gehören die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen ebenso wie komplette Produktentwicklungen mit unterschiedlichen Wireless Schnittstellen einschließlich Hardware und Software sowie Embedded Systems.

Darüber hinaus produziert und vertreibt LinTech eigene Wireless Module und Adapter inklusive App Steuerung für die drahtlose Übertragung von Audiosignalen mit höchster Sprachübertragungsqualität, für die industrielle Datenübertragung zu unterschiedlichen Datenschnittstellen (CAN, RS232, RS485 u.a) sowie im Bereich der BLE Beacon Technologie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LinTech GmbH Kommunikations-Technologien
Friedrich-Engels-Str. 35
13156 Berlin
Telefon: +49 (30) 54947-260
Telefax: +49 (30) 54947-244
http://www.lintech.de

Ansprechpartner:
Uwe Lindner
Geschäftsführer
Telefon: +49 (30) 54947-260
Fax: +49 (30) 54947-242
E-Mail: lindner@lintech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.