WAHL GmbH integriert WMS LogoS für neues Logistikzentrum

Das neue Logistikzentrum umfasst eine Fläche von knapp 3.000 m² und es stehen 1.200 Palettenstellplätze zur Verfügung. Der Umzug und der Neubau wurden aufgrund des starken Wachstums der letzten Jahre nötig.

WAHL ist ein Spezialist für den Versand von landwirtschaftlichen Artikeln und führt mit seinem zweiten Sortiment an Reitsportartikeln insgesamt über 12.000 Artikel für Landwirt & Reiter. Dabei werden die Kunden über drei Absatzkanäle bedient. Neben dem Betrieb eines Ladengeschäfts können die Produkte auch über eine Katalog oder einen Onlineshop bestellt werden.

Die logistische Abwicklung im neuen Logistikzentrum wird dabei vollumfänglich über das Lagerorganisationssystem LogoS C/S gesteuert. Die ganzheitliche Lösung steuerte die Warenflüsse vom Wareneingang über die stellplatzoptimierte Lagerhaltung, den Nachschub für das Ladenlokal bis hin zum Warenausgang inklusive einer ganzheitlichen Versandabwicklung. Die Integration von LogoS in die bestehende Prozesslandschaft, insbesondere die Anbindung an das ERP und den Onlineshop ist dabei ebenso umgesetzt, wie die digitalisierte Kommunikation zu KEP- und Speditionsdienstleistern über das integrierte Versandsystem. Damit ist WAHL für ein weiteres Wachstum sowohl räumlich als auch digital (softwaretechnisch) gut für die Zukunft aufgestellt.


Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen IWL AG aus Ulm umgesetzt und lief über eine Gesamtlaufzeit von 8 Monaten. Die Inbetriebnahme erfolgte schrittweise von November 2018 bis Februar 2019.

Über die GIGATON GmbH

GIGATON ist ein führender Anbieter für standardisierte Warehause Management Systeme mit besonderer Ausrichtung auf Logistikdienstleister. Aus der Anforderung heraus, umfassende und komplexe logistische Prozesse zu steuern, hat sich das breit aufgestellte Lagersteuerungs- und Organisationssystem LogoS entwickelt, das seine Schwerpunkte traditionell in den Branchen Lebensmittel, Tiernahrung, Chemie, Pharma, Textil, Kosmetik, Merchandising- und Lifestyleprodukte, Elektronik, Food- und Nonfood-Handel wie auch in den verarbeitenden Industrien der Metall- und Kunststoffbranche hat. Das mehrmandanten- und mehrlagerfähige System ist europaweit zwischenzeitlich in mehr als 150 Installation in Betrieb. Durch den konsequent modularen Aufbau und das hohe Maß an Parametrisierbarkeit des Systems können jegliche individuellen Kundenanforderungen schnell und effizient umgesetzt werden. Durch diese Softwarearchitektur kann das System auch im Betrieb jederzeit ergänzt und an neue Geschäftsprozesse angepasst werden. Damit bietet LogoS die von vielen Kunden erwartete Flexibilität an sich gerade in der Logistik ständig ändernden Anforderungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GIGATON GmbH
Benzstr. 1
68542 Heddesheim
Telefon: +49 (6203) 8402-0
Telefax: +49 (6203) 8402-417
http://www.gigaton.de

Ansprechpartner:
Georg Möbius
Vertrieb
Telefon: +49 (6203) 8402-213
E-Mail: georg_moebius@gigaton.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.