]init[ steigt in die Top 10 der umsatzstärksten Digitalagenturen Deutschlands auf

Im Internetagentur-Ranking des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) positioniert sich die ]init[ AG für digitale Kommunikation unter den größten und wachstumsstärksten Full-Service-Digitalagenturen des Landes. Das Berliner Unternehmen konnte seinen Umsatz organisch um rund 20 Prozent auf über 41 Millionen Euro steigern und belegt damit den zehnten Platz im Gesamtranking.

„Durch den anhaltend starken Digitalisierungstrend bei Business- und Government-Kunden konnten wir unsere Expansionsstrategie erfolgreich fortsetzen und in allen Kompetenzfeldern und Standorten kräftig weiterwachsen", kommentiert Chief Operating Officer Harald Felling die positiven Umsatzzahlen. „Ein weiterhin wichtiger Wachstumsfaktor sind Kunden, die unsere UX- und Development-Expertise immer stärker mit Beratungsangeboten zu digitalen Transformationsprozessen, technischen Architekturlösungen und Cloud Application Management kombinieren."

]init[ po[ positioniert sich ebenfalls erfolgreich in den neu eingeführten Subrankings: Platz 5 im Ranking „Digitale Werbung & Kommunikation", „Platz 8 im Ranking „Digitale Transformation & Strategie" und der elfte Platz bei der höchsten Auszubildendenquote.


Über das Internetagentur-Ranking

Das Internetagentur-Ranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist das Branchenbarometer der deutschen Internet-Agenturlandschaft und wird seit 2001 jährlich gemeinsam mit den Kooperationspartnern HighText iBusiness, Horizont und werben & verkaufen erhoben. Damit beleuchtet der BVDW ein wichtiges Segment der digitalen Wertschöpfungskette und gibt neutrale Orientierung und Guidance innerhalb der Internetagentur-Branche.

Über ]init[ AG fü[ AG für digitale Kommunikation

Die ] fü[ AG für digitale Kommunikation ist einer der führenden deutschen Full-Service-Dienstleister für Internet- und IT-Projekte. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt weltweit über 500 Mitarbeiter in den Bereichen Online-Kommunikation, IT-Dienstleistung und Rechenzentrum. Neben dem Hauptstandort in Berlin ist ]t Ni[ mit Niederlassungen in Hamburg, Köln, Mainz, München, Brüssel, und Delhi vertreten.

Zu den Kunden gehören u. a. Deutsche Börse AG, DB Schenker, Europäische Zentralbank (ECB), NATO, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

] fü[ AG für digitale Kommunikation
Köpenicker Straße 9
10997 Berlin
Telefon: +49 (30) 97006-0
Telefax: +49 (30) 97006-135
http://www.init.de

Ansprechpartner:
Sascha Walther
Senior Marketing Specialist
Telefon: +49 (30) 97006-759
E-Mail: sascha.walther@init.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.