Neues vom OTRS Fork OFORK: Verknüpfung von Ticketsystem und Buchungssystem

Als Open Source-Projekt hat sich OFORK zum Ziel gesetzt, seinen Anwendern über die einfache und übersichtliche Anwendung hinaus ein Ticketsystem mit Mehrwert zu bieten.
Die positive Resonanz auf den Formulargenerator, mit dem sich individuelle Anträge für das Kundenportal erstellen lassen, sieht einraumwerk als Bestätigung für den Wunsch der Nutzer nach einem größeren Funktionsumfang an.
Das neue AddOn erweitert das Kundenportal um eine neue Funktion und verbindet somit die Vorzüge des Ticketsystems mit einem leicht zu bedienenden Raumbuchungssystem.

Das neue OFORK-Buchungssystem bietet neben der Möglichkeit, Räume oder Arbeitsplätze stunden- oder tageweise zu buchen, auch folgende Eigenschaften an:

– Buchungen können jederzeit erweitert, geändert oder storniert werden.
– Bei jeder Buchung können weitere Teilnehmer hinzugefügt oder entfernt werden.
– Teilnehmer werden per Email über eine Buchung benachrichtigt und erhalten eine Termindatei. Diese kann per Klick ganz einfach in beispielsweise Outlook oder Thunderbird importiert werden.
– Teilnehmer werden über Änderungen oder Stornierungen per Email informiert.
– Die Kunden erhalten einen detaillierten Überblick über freie/belegte Räume/Zeiträume im Customerportal.
– Das OFORK-Buchungssystem bietet die Möglichkeit, dass bei einer Buchung automatisch ein Ticket für Catering/Housekeeping/Haustechnik erstellt wird und diese Abteilungen per Email informiert werden. Dies garantiert den reibungslosen Ablauf einer Buchung.
– Automatische Einbeziehung von Pufferzeiträumen für die Vorbereitung und Reinigung eines Raumes. So kommt es nicht zu Überschneidungen bei der Buchung.
– Berechtigte Agenten können detaillierte Statistiken erstellen, beispielsweise für die Übersicht über Monatsrechnungen oder die generelle Belegung der Räume.
– Bilder der Räume oder Icons können im Adminbereich hochgeladen werden.
– Einfache Eingabe/Änderung der Raumattribute (z.B. Verpflegung, Kosten, Ausstattung, maximale Personenzahl) im Adminbereich.


Zusätzlich zu dieser Erneuerung im Kundenportal präsentiert OFORK nun auch im Agentenportal den erfolgreichen Formulargenerator.
Für die Fälle, in denen Kunden das Kundenportal nicht nutzen können oder wollen, haben Agenten die Möglichkeit, Formulartickets selbst zu erstellen.

Das erste Realease von OFORK wurde im November 2018 veröffentlicht. Einraumwerk hat OFORK als Open Source-Projekt ins Leben gerufen, um auf die veränderte Releasestrategie der OTRS AG zu reagieren.
Es basiert auf OTRS 6, der letzten kostenfreien Version von OTRS.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

einraumwerk | OFORK
Meeräckerstraße 30
68163 Mannheim
Telefon: +49 (621) 86085945
http://einraumwerk.de

Ansprechpartner:
Uwe Dieckmann
Geschäftsführung
Telefon: +49 (621) 86085945
E-Mail: ud@einraumwerk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.