Ein Plus an Sicherheit: Telecom Behnke auf der SicherheitsExpo 2019

Schwerpunkte des Messe-Standes bilden in diesem Jahr Sicherheitskonzepte für komfortablen Zutritt, Notrufsäulen und NGRS-Sprechstellen.

Die Notrufsäule SPL ist für den Industriebereich konzipiert und mit einer Sprechstelle der Serie SPL ausgestattet. Diese sorgt für eine verständliche Kommunikation bei sehr hoher Umgebungslautstärke (Schalldruck 105 dB). Die Sprachverbindung erfolgt per Voice over IP nach dem SIP-Standard. Die Edelstahl-Standsäulen werden auf Anfrage in jeder RAL- und DB-Farben lackiert.

NGRS-Sprechstellen sind Bestandteil eines Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systems. Sie werden im öffentlichen Bereich eingesetzt und dienen der Notrufauslösung in Gefahrensituation. Im Standard verfügen die Sprechstellen über einen leistungsstarken Lautsprecher, eine Notruftaste hinter einer Glasbruchscheibe, ein Mikrofon und eine Statusanzeige (drei LED).


Behnke SIP-Sprechstellen für Notruf- und Türkommunikation sind aufgrund der flexiblen Modulbauweise (Serie 20 / 50) sehr vielseitig. Jede Sprechstelle wird im Baukastenprinzip individuell zusammengestellt. Dadurch entsteht ein Höchstmaß an Flexibilität in Planung und Anwendung.

Über die Telecom Behnke GmbH

Die Telecom Behnke GmbH mit Sitz im Saarland ist ein führender Anbieter von Tür-, Industrie-, Notruf- und Aufzugnotruftelefonen und blickt auf eine über 35-jährige Firmengeschichte zurück.

Das Unternehmen vertreibt seine funktionalen und designorientierten Produkte europaweit.

Diese zeichnen sich durch ihre Qualität, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Flexibilität und ihre leichte Integrationsmöglichkeit in Telefon- und Daten-Netzwerke aus.

Weitere Informationen unter www.behnke-online.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Telecom Behnke GmbH
Robert-Jungk-Straße 3
66459 Kirkel
Telefon: +49 (6841) 8177-700
Telefax: +49 (6841) 8177-750
http://www.behnke-online.de

Ansprechpartner:
Elena Belenkaja
Pressereferentin
Telefon: +49 (6841) 8177704
Fax: +49 (6841) 8177750
E-Mail: presse@behnke-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.