retail intelligence summit 2019: Smart Decisions for Smart Retail

Echte Use Cases von Händlern, die Künstliche Intelligenz (KI) bereits erfolgreich einsetzen, begeistern jedes Jahr auf dem prudsys retail intelligence summit Entscheider und „Praktiker“ aus dem stationären und Onlinehandel. Die Fachkonferenz für KI im Handel findet am 3. Juli 2019 unter dem Motto „Smart Decisions for Smart Retail“ in Berlin statt. Seit 20 Jahren nutzen Retailer die Plattform zum Erfahrungsaustausch über aktuelle Trends und Technologien auf den Gebieten der intelligenten Personalisierung und des Dynamic Pricing. Im Rahmen der Konferenz findet auch die Preisverleihung des DATA-MINING-CUP statt, an dessen Jubiläumsausgabe 150 studentische Teams ihr Wissen aus der Universität anwendeten, um eine echte Data-Mining-Aufgabe aus der Praxis des Handels zu lösen und attraktive Preisgelder zu gewinnen.

Spannende Anwendungsfälle und neue Impulse

Künstliche Intelligenz ist einer der wichtigsten technologischen Trends der kommenden Jahre. „Auf dem retail intelligence summit zeigen wir nicht nur, wie Unternehmen bereits heute ihre Prozesse mit KI optimieren, sondern auch wie sie sich den Herausforderungen des Handels in Zukunft stellen können“, so Jens Scholz, Vorstand der prudsys AG.


Über Technologien und Trends, die damit verbundenen Chancen und auch Gefahren spricht Zukunftsforscher Dr. Pero Mićić in seiner Keynote. Namhafte Unternehmen wie Westfalia, Sanicare, moebel.de und Weidmüller berichten, wie sie Künstliche Intelligenz bereits erfolgreich einsetzen. Dazu kommen weitere anwendungsorientierte Vorträge, zum Beispiel zur Personalisierung von Push-Benachrichtigungen oder Digitalisierung im Store. Wie Händler intelligente Preisoptimierung für sich am besten umsetzen, zeigt Silvio Steiger, Director Consulting & Data Science bei prudsys, im Workshop „Dynamic Pricing Dos and Don’ts.“ Im prudsys Innovation Hub gibt es zahlreiche Anwendungsfälle von KI zum Anfassen und Ausprobieren.

Am Abend erleben die rund 150 Teilnehmer die beliebte Get-Together-Party auf der Dachterrasse des nhow Berlin und knüpfen in lockerer Atmosphäre neue Kontakte oder tauschen Erfahrungen aus.

Prämierung der Sieger des DATA-MINING-CUP 2019

Fester Programmpunkt der Abendveranstaltung ist die Auszeichnung der Gewinner des DATA-MINING-CUP. In der 20. Ausgabe des Studentenwettbewerbs galt es, Betrugsfälle an Selbstbedienungskassen möglichst zielsicher aufzudecken. Insgesamt 150 Teams aus 28 Ländern beteiligten sich in diesem Jahr. Die zehn Besten sind eingeladen, ihre Lösungen in Berlin vorzustellen. Die ersten drei Plätze können sich neben den Awards über Preisgelder im Wert von bis zu 2.000 Euro freuen.

Der retail intelligence summit auf einen Blick:

Termin: Mittwoch, 3. Juli 2019
Ort: nhow Hotel Berlin, Stralauer Allee 3, 10245 Berlin
Programm und Tickets unter: summit.prudsys.de

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist der führende Anbieter agiler KI-Technologien für den Omnichannel-Handel. Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) automatisiert Personalisierungs- und Pricing-Prozesse über die gesamte Wertschöpfungskette. Dadurch bieten Händler ihren Kunden an jedem Verkaufskanal ein Einkaufserlebnis von höchster persönlicher Relevanz. Gleichzeitig maximieren sie die Kundenbindung und ihren Ertrag.

Die prudsys AG ist seit 1998 am Markt. Als Pionier auf den Gebieten der Echtzeit-Personalisierung und des automatisierten Pricings gestaltet das Chemnitzer Unternehmen die Entwicklung des Omnichannel-Handels von Anfang an aktiv mit. Zu den Kunden der prudsys AG zählen Unternehmen wie babywalz, bonprix, C&A, Coop, Douglas, Klingel, Obi, Sanicare, Thalia oder Würth.

Die prudsys AG gilt als best-of-breed Anbieter. Die eigene Forschungsabteilung arbeitet stetig an der Weiterentwicklung selbstlernender Algorithmen und der Erprobung innovativer Verfahren für den Handel. Das Unternehmen besitzt zahlreiche Patente und legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit renommierten wissenschaftlichen Institutionen.

Seit dem Jahr 2000 richtet die prudsys AG den DATA-MINING-CUP aus. An dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose beteiligen sich alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten. Somit gelingt der prudsys AG der Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis.

Die prudsys AG ist ein Unternehmen der GK Software Gruppe. Die GK Software SE ist ein führender Entwickler und Anbieter von Standard-Software für den Einzelhandel.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Telefax: 0371 2 70 93-90
http://www.prudsys.de

Ansprechpartner:
Diana Drechsel
Marketing Manager
Telefon: +49 (371) 27093-76
E-Mail: d.drechsel@prudsys.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.