Digitalisierung großer Kanzleien

Große Rechtsanwalts- und Steuerberater-Kanzleien stehen vor großen organisatorischen Problemen, wenn es um Themen wie interne Kommunikation, Wissen teilen und langfristig auffindbar machen geht.

Die Standorte der Kanzleien sind über die Republik – teils sogar über die Landesgrenzen hinaus – verteilt, Fachbereiche und Teams sind räumlich getrennt, oft ist es schwierig, überhaupt herauszufinden, welcher Kollege welches Fachgebiet, welche Mandanten und welche Projekte betreut.

Im Zuge der Digitalisierung erhoffen sich die Entscheider nun, Lösungen für diese Problematik zu finden. Die Suche nach geeigneter Software, die all diese Themen abdeckt, ist allerdings keine leichte, denn die großen Anbieter von Kanzleisoftware bieten Standardlösungen an, individuelle Wunsch- und Bedarfsanpassungen sind mit extrem hohen Kosten verbunden.


Branchenspezifische Anbieter für Kanzleisoftware gibt es bislang wenige auf dem Markt.
Eine Out-of-the-box Software, die individuelle Branchenlösungen und Customizing zum fairen Preis – insbesondere für Rechtsanwalts- und Steuerberater-Kanzleien – gleich mit anbietet, ist die IntranetBOX. Diese vernetzt problemlos Standorte im In- und Ausland und kann mit vielen – auch kanzleispezifischen – Systemen synchronisiert werden.

Mit nur wenigen Klicks lassen sich die richtigen Ansprechpartner innerhalb der eigenen Organisation finden (mit Fachgebiet, Schwerpunkt, Projekten, Standort, Kontaktdaten). Auch die Zuordnung zu Mandanten oder Gerichtsurteilen aus der Vergangenheit ist möglich.

Kanzleien, die sich bereits für die Software entschieden haben, loben vor allem, dass die IntranetBOX Projekt- oder Teamräume auf Wunsch zusätzlich anbietet, in denen sich ausgewählte Mitarbeiter zu bestimmten Mandanten-Fällen austauschen können. Durch die Verknüpfung zu Projekten, Aufgaben, Wissensbeiträgen, Mandanten und vielen weiteren Möglichkeiten, wie z.B. Schlagworten und abonnierten Kategorien, generiert sich die Kanzlei-Wissensdatenbank quasi von selbst. Dadurch ist es auch möglich z.B. Jahre nach Abschluss eines Falles und dem entsprechenden Gerichtsurteil dieses Wissen mit allen seine Beziehungen und Verknüpfungen in der IntranetBOX schnell wieder auffindbar zu machen. Datensilos gehören damit der Vergangenheit an.

Neben der Möglichkeit der einfachen und zielgerichteten Kommunikation fungiert die IntranetBOX also auch als Langzeitgedächtnis für Kanzleien. Da dadurch der Arbeitsalltag der Mitarbeiter enorm entlastet und vereinfacht wird und Prozesse beschleunigt werden, sind ein Anstieg der Mitarbeiter- und auch der Klienten-Zufriedenheit und natürlich eine starke Kostenreduktion sehr schnell messbar.

Mehr Informationen zur IntranetBOX und Kontaktdaten finden Sie hier: www.intranetbox.de
Mehr Informationen zur Branchenspezifik für Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare finden Sie hier: bit.ly/Intranet-Software-Rechtsanwaelte-Steuerberater-Notare

Über die K3 Innovationen GmbH

Pressekontakt:
K3 Innovationen GmbH
Hohenzollernstr. 66-68

D – 52351 Düren

Tel: 02421-505990
contact@k3-innovationen.de
www.k3-innovationen.de
www.intranetbox.de

K3 Innovationen GmbH:
Internetagentur – Agentur für neue Medien

Aufgabenschwerpunkte:
IT-Strategie und IT-Beratung, Intranet- und Extranetprojekte, E-Business und E-Commerce Projekte.

Projektthemen:
Online Konzepte, Online Strategien, Intranet, Extranet, Wissensdatenbanken, Produkt- und Informationsportale, E-Shops und Shopportale, Barriere freies Webdesign, Screendesign, Bannerdesign, Suchmaschinen Optimierung , Web Controlling, Web Analyse, Portalsolutions, Internet Fullservice, Newsletter Systeme, Web 2.0,

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

K3 Innovationen GmbH
HohenzollernStr. 66-68
52351 Düren
Telefon: +49 (2421) 505990
Telefax: +49 (2421) 229311
https://www.k3-innovationen.de

Ansprechpartner:
Christoph Kruppa
IT, e-Business
Telefon: +49 (2421) 505990
Fax: +49 (2421) 229311
E-Mail: Christoph.Kruppa@k3-innovationen.de
Dieter Kruppa
Projektmanagement
Telefon: +49 (2421) 505990
Fax: +49 (2421) 229311
E-Mail: Dieter.Kruppa@k3-innovationen.de
Britta Thiel
Standort Hamburg
E-Mail: britta.thiel@intranetbox.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.