Arvato Systems bleibt IT-Partner der gematik

  • Arvato Systems wurde von der gematik für den Betrieb der zentralen Telematikinfrastruktur für mindestens weitere acht Jahre beauftragt
  • Arvato Systems festigt damit seine Rolle als IT-Partner des Gesundheitswesens

Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung hat Arvato Systems erneut den Zuschlag der gematik (Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH) für den Betrieb, die Pflege sowie die Weiterentwicklung der zentralen Telematikinfrastruktur (TI) für das Gesundheitswesen erhalten.

Der IT-Spezialist aus dem Bertelsmann-Konzern und die gematik setzen damit ihre langjährige Zusammenarbeit für mindestens weitere acht Jahre fort: Arvato Systems wurde bereits 2013 mit dem Aufbau und dem Betrieb der zentralen TI für die Erprobung der elektronischen Gesundheitskarte beauftragt und hatte dabei sämtliche Komponenten erfolgreich aufgebaut und implementiert.


Der Ausschreibungsgegenstand umfasst die Aktualisierung und den Betrieb der Telematikinfrastruktur im Sinne einer Ende-zu-Ende Verantwortung beim Datenaustausch über alle Sektoren des Gesundheitswesens. Arvato Systems übernimmt nun weiterhin mindestens bis Juni 2027 den Ausbau und Betrieb der zentralen Infrastruktur und betreibt alle dafür notwendigen Komponenten und Produkte in seinen Rechenzentren in Deutschland.

„Wir freuen uns sehr über den Zuschlag und die Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit der gematik“, erklärt Jan Wemmel, Bereichsleiter E-Health bei Arvato Systems. „Wir sind stolz, unsere Erfahrungen und Expertise zur Weiterentwicklung des digitalen Gesundheitswesens einzubringen, deren Aufbau wir von Beginn an gestalten durften“, fasst Jan Wemmel zusammen.

Beim Betrieb der TI muss eine Vielzahl von Komponenten integriert und fortlaufend weiterentwickelt werden: komplexe Public Key Infrastrukturen, die der digitalen Sicherheit durch Verschlüsselung und Signatur dienen, deutschlandweite Wide Area Networks, die für sichere Datenübertragung über weite Strecken konzipiert sind, hochsichere Rechenzentrumsleistungen mit größter Ausfallsicherheit sowie Softwareverteilung und Softwareentwicklung.

Matthias Moeller, CEO der Arvato Systems Group, äußerte sich zufrieden: „Wir haben erneut bewiesen, dass wir der führende Partner für die sichere Umsetzung komplexester IT-Anforderungen sind. Die von Arvato Systems nach gematik-Vorgaben entwickelte IT-Infrastruktur bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Sie ist der entscheidende Faktor für die Umsetzung sämtlicher Vorteile, die wir uns alle von einem zukünftigen digitalen Gesundheitswesen wünschen. Das ist unsere Vision und unser Antrieb.“

Telematik (eine Verknüpfung von Telekommunikation und Informatik) und die dafür genutzte IT-Infrastruktur sind ein entscheidender Baustein der Digitalisierung des Gesundheitswesens und Voraussetzung für die bundesweite Einführung von Anwendungen der elektronischen Gesundheitskarte. Die Telematikinfrastruktur vernetzt verschiedene Informationssysteme des Gesundheitswesens und gewährleistet den sektorenübergreifenden Austausch von Informationen nach neuesten Vorgaben der gematik. Weitere Informationen hier: gematik.de

Über die Arvato Systems GmbH

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Mehr als 2.700 Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Unsere Geschäftsbeziehungen gestalten wir persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge. www.arvato-systems.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Arvato Systems GmbH
An der Autobahn 200
33333 Gütersloh
Telefon: +49 (5241) 80-80888
Telefax: +49 (5241) 80-80666
https://www.arvato-systems.de

Ansprechpartner:
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer
Telefon: +49 (5241) 80-88242
Fax: +49 (5241) 80-9568
E-Mail: Marcus.Metzner@bertelsmann.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel