Variomesh® – Wireless Mesh Network Technology

Variomesh® von IK Elektronik ist eine Technologie zur Realisierung von variablen und leistungsfähigen Funknetzwerken. Sie ist besonders für Sensor-Funknetzwerke konzipiert, bei denen ein geringer Energieverbrauch wichtig ist und eine Vielzahl von Teilnehmern über eine weite Fläche unter variablen Bedingungen miteinander zu vernetzen sind.

Eigenschaften

Variomesh ist eine Wireless Mesh Network Technologie für die Funkdatenübertragung mit konfigurierbaren Eigenschaften. Das System ermöglicht den Aufbau von Funknetzwerken mit bis zu 256 Teilnehmern, die automatisch angelernt werden und sich während des Betriebs verändern können. Es erfolgt ein dynamisches Routing mit einer beliebigen Anzahl von Paketweiterleitungen innerhalb des Netzwerks. Die Übertragung ist für eine hohe Zuverlässigkeit, Datensicherheit und eine hohe Anzahl von Teilnehmern für nur geringe Mengen an zu übertragenden Daten konzipiert. Aktive Netzwerkteilnehmer besitzen volle Routing-Funktionalität. Abgesetzte Sensoren mit geringem Stromverbrauch können auf den Passivbetrieb umgeschaltet werden (kein Routing). Ein Update der Firmware über Funk ist möglich. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt.


Variomesh kann auf beliebigen Funkmodulen eingesetzt werden und ist nicht an eine bestimmte Frequenz, einen bestimmten Mikrocontroller oder Funk-Transceiver gebunden. IK Elektronik stellt die Variomesh-Technologie als Basis-Technologie für verschiedene Anwendungen und als Bibliothek innerhalb von Produktentwicklungen zur Verfügung. Variomesh-Funkmodule sind für die Frequenzbereiche 434 MHz und 868 MHz verfügbar. Eine Portierung auf die Frequenzbereiche 169 MHz, 915 MHz, 2,4 GHz oder 5,8 GHz ist einfach möglich.

Anwendungsbereiche:

  • Smart Home:
    • Temperatur- / Feuchtigkeits- / Lichtsensoren
    • Aktoren für Beleuchtung, Stellantriebe
    • Schalter, Stellregler und Dimmer
    • Belüftungs- und Heizungssteuerung
    • Alarmtechnik
  • Smart Energy:
    • Überwachung und Vernetzung von Solarfeldern
    • Vernetzung von dezentralen Energieerzeuger und -verbraucher
    • Vernetzung von Umweltsensoren
    • Trackinganwendungen
  • Smart City:
    • Vernetzung von Straßenbeleuchtungen
    • Wettersensorik
    • Abfallsensorik
    • Prozessüberwachung

Zum vollständigen Bericht

Über die IK Elektronik GmbH

Die Erfahrung aus etwa 25 Jahren Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Funkelektronik, ein leistungsfähiges Team und beste technische Voraussetzungen bilden die Grundlage für die erfolgreiche Entwicklung innovativer Produkte. Seit Gründung im Dezember 1996 hat sich IK Elektronik zu einem führenden Dienstleister im Bereich Funkelektronik und Hochfrequenztechnik entwickelt.

An den Standorten in Muldenhammer und Dresden sind 60 qualifizierte Mitarbeiter in Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Verwaltung tätig (Stand 01/2019). IK Elektronik ist durch vielfältige Vernetzung und Kooperationen in unterschiedlichen Märkten stets im Brennpunkt technischer Neuerungen aktiv und gestaltet deren Entwicklung maßgeblich mit. Durch dieses Engagement können unsere Kunden stets zukunftssichere und zuverlässige Lösungen von IK Elektronik erwarten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IK Elektronik GmbH
Friedrichsgrüner Str. 11-13
8269 Muldenhammer
Telefon: +49 (37465) 4092-0
Telefax: +49 (37465) 4092-100
http://www.ik-elektronik.com/

Ansprechpartner:
Christian Becker
Bereichsleiter Technologie
Telefon: +49 (37465) 4092-0
E-Mail: info@ik-elektronik.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel