MAG IAS setzt bei IT-Sicherheit und weltweiter Compliance auf G DATA

Als weltweit agierendes Unternehmen steht die MAG IAS GmbH aus Eislingen vor der besonderen Herausforderung, IT-Sicherheit für alle Angestellten und die gesamte IT sicherzustellen. Dafür kam nach Ansicht der Verantwortlichen nur eine Lösung in Frage: G DATA Endpoint Protection Business. Neben dem effektiven Schutz der Infrastruktur umfasst die Netzwerklösung auch einen Web-Filter, mit dem die MAG IAS seine Policies für die Internetnutzung problemlos auch global durchsetzen kann. Darüber hinaus setzt das Unternehmen auch auf G DATA Premium Service & Support, um bei Problemen bei der IT-Sicherheit umgehend Hilfestellung zu erhalten.

"Einer der ausschlaggebenden Gründe für G DATA war der Web-Filter. Mit dem Web-Filter können wir nun am Hauptsitz die vordefinierten Policy-Richtlinien offline auf die Notebooks einspielen, hinterlegen und somit global vollumfänglich durchsetzen", sagt Axel Weiler, Senior Manager IT Infrastructures bei der MAG IAS GmbH.

Eingesetzte Sicherheitslösung: G DATA Endpoint Protection in Verbindung mit G DATA Premium Service & Support


Unternehmen sind mit der G DATA Endpoint Protection Business gleich mehrfach geschützt: Die Netzwerklösung sichert dank modernster Security-Technologien mit Künstlicher Intelligenz die IT-Systeme zuverlässig gegen alle Online-Gefahren ab. Neben dem Schadcode-Schutz, einer Firewall und einem AntiSpam-Modul verfügt die Netzwerklösung auch über einen Policy Manager, mit dem Administratoren die Einhaltung ihrer Richtlinien in puncto Internet-, Geräte- und Software-Nutzung sicherstellen.

 Mit dem individuellen G DATA Premium Service & Support sorgt der deutsche Cyber-Defense-Anbieter aus Bochum für maximale Sicherheit in Unternehmen. Der Anbieter stellt dafür einen festen Ansprechpartner, der die IT-Infrastruktur genau kennt und sich um alle anfallenden Sicherheitsaufgaben kümmert. Die Mitarbeiter erhalten direkte Hilfe bei allen technischen Fragen – bei komplexen Anfragen sogar vor Ort.

Vorteile für MAG

  • Einheitliche Umsetzung der weltweit geltenden Unternehmens-Richtlinien zur Nutzung festgelegter Webseiten
  • Rundumschutz vor Onlinebedrohungen, durch den Einsatz modernster IT-Security-Technologien
  • Schnelle Hilfestellung und Problemlösung im Bereich IT-Security durch geschultes Service-Personal von G DATA – das spart Kosten und Zeit

Die Case Study zu MAG IAS ist online zu finden.

Über die G DATA CyberDefense AG

Die G DATA Software AG hat ihren Sitz in Bochum, einem der europäischen Hotspots für Cyber Security. 1987 wurde hier die weltweit erste Antiviren Software entwickelt. G DATA gilt daher als Erfinder des AntiVirus. Heute sorgen über 500 Mitarbeiter für die digitale Sicherheit von Unternehmen und Heimanwendern. Einzigartig dabei: Forschung und Software-Entwicklung erfolgen ausschließlich in Deutschland. Service und Support gehören zum G DATA Campus in Bochum, genauso wie das Trojan Horse Café, das Bistro und eigene Honigbienen.

G DATA bietet als Hersteller das mit Abstand beste IT-Security-Produkt und wird als CHAMPION vor allen anderen Herstellern bewertet – das bilanziert die PUR 2018 Studie der techconsult GmbH (eine Tochter des Heise Verlags) nach einer Befragung von 2.000 Anwendern von IT-Sicherheitslösungen für Unternehmen.

IT-Security "Made in Germany" schützt Internetnutzer am besten: Stiftung Warentest überprüft regelmäßig Internet Security Software. In allen zehn Vergleichstests, die von 2005 bis 2017 durchgeführt wurden, erreichte G DATA stets die beste Virenerkennung.

Mit der Aussage "Meine Daten bleiben in Deutschland" garantiert G DATA, die von 90% des Deutschen Mittelstandes als wichtig oder sehr wichtig betrachtete Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ausschließlich in Deutschland zu gewährleisten. Darüber hinaus hat G DATA bereits 2011 im Rahmen des TeleTrust-Vertrauenszeichens "IT Security made in Germany" eine "No-Backdoor" Garantie abgegeben. Die Produktpalette umfasst Sicherheitslösungen für Endkunden, den Mittelstand und für Großunternehmen sowie Sicherheitsdienstleistungen wie Incident Response, Analysen, Gutachten und Penetrationstests. G DATA Security-Lösungen sind weltweit erhältlich.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu G DATA Security-Lösungen von G DATA, finden Sie unter www.gdata.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

G DATA CyberDefense AG
Königsallee 178
44799 Bochum
Telefon: +49 (234) 9762-0
Telefax: +49 (234) 9762-299
http://www.gdata.de

Ansprechpartner:
Kathrin Beckert-Plewka
Public Relations Managerin
Telefon: +49 (234) 9762-507
Fax: +49 (234) 9762-299
E-Mail: kathrin.beckert@gdata.de
Hauke Gierow
Pressesprecher
Telefon: +49 (234) 9762-665
E-Mail: hauke.gierow@gdata.de
Vera Haake
Public Relations Managerin
Telefon: +49 (234) 9762-376
E-Mail: vera.haake@gdata.de
Stefan Karpenstein
Public Relations Manager
Telefon: +49 (234) 9762-517
E-Mail: stefan.karpenstein@gdata.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel