☑️ Sichere und intelligente Testdaten generieren ❗ Realistische Testdaten erstellen und verwalten ☑️

Brauchen Sie einen einfacheren Weg für:
  • Erstellen von Test-DBs mit referentieller Integrität
  • Simulation und Freigabe von Datei- und Berichtslayouts
  • Entwicklung und Stresstest von Anwendungen
  • Benchmarking neuer Hard- und Software
  • Durchführung von Data Warehouse ETL-Tests

mit Ihren Datenmodellen und Metadaten, aber nicht mit Produktionsdaten?

Mit dem IRI RowGen-Produkt oder der IRI Voracity-Plattform können Sie mehrere Testdatenziele für Testdatenbanklasten, Flat-File-Strukturen und benutzerdefinierte Berichtsformate von Grund auf neu generieren – alles ohne Zugriff auf echte Daten. Oder wenn Sie reale Daten für Produktions-, On-Demand- oder virtualisierte Testszenarien verwenden und anonymisieren, unterteilen oder anderweitig maskieren möchten, können Sie das in IRI Voracity oder auch mit dem IRI FieldSield-Produkt tun!


Unsere Software bietet vier Methoden zur Erzeugung sicherer, intelligenter Testdaten in Datenbanken, Flat-File, semi-strukturierten Dateien und formatierten Berichtszielen:

1. Produktionsdatenmaskierung/Vertauschung

2. Datenbank-Subsetting & Maskierung

3. Synthetische Testdatenerstellung (über Zufallsgenerierung/-auswahl)

4. Eine Kombination der obigen Techniken


Funktionen der Datensynthese:

RowGen kann strukturell und referenziell korrekte Testdaten für jedes gängige RDBMS mit definierten Einschränkungen sowie Testdaten in benutzerdefinierten Berichtslayouts oder gängigen Datei-/Feedformaten wie diesen erstellen:

  • Record, Zeilen, oderr variabel sequentiell
  • COBOL index (MF ISAM, Vision)
  • CSV, LDIF, JSON, und XML
  • Fixed position text und Mainframegeblockt
  • HDFS
  • MQTT und Kafka Themen
  • BIRT (via ODA) und KNIME (Analyse- und Visualisierungsknoten) in Eclipse

RowGen kann auch Daten aus Set-Dateien auf Feldebene zufällig auswählen. Dies, zusammen mit benutzerdefinierten/zusammengesetzten Datenwerten, Wertebereichen und Verteilungen, verbessert den Realismus der Testdaten.

Die Unterstützung von Standard- und komplexen Datentransformationen, Set-Dateien und bedingter Auswahl trägt ebenfalls zum Wert von RowGen bei der Simulation von Produktionstabellen und Dateiformaten für eine Vielzahl von Anwendungen bei.

Für Datenbankbenutzer nutzt RowGen die DDL-Informationen für Oracle, DB2 UDB, SQL Server, Sybase, Teradata und andere Plattformen, um realistische Tabellen mit struktureller und referentieller Integrität zu erstellen. Verwenden Sie RowGen, um ein komplettes Test Enterprise Data Warehouse (EDW) oder DataVault zu füllen.

Wenn Sie IRI Voracity verwenden, können Sie die enthaltenen RowGen-Synthese- und FieldShield-Datenmaskierungsfunktionen verwenden, um Daten zu finden, zu klassifizieren, zu unterteilen und zu maskieren und diese Daten für die statische Entwicklung in niedrigeren Umgebungen oder für die virtuelle Nutzung in Live-Testumgebungen zu integrieren.

Berücksichtigen Sie unsere Beratung zum Management von Testdaten, wenn Sie Ihre Anforderungen ausarbeiten und Ihre Strategie planen und lesen Sie diese Links für weitere Informationen über die Verwendung sicherer Testdaten für:

Über uns:
Seit über 40 Jahren nutzen weltweit Kunden wie die NASA, American Airlines, Walt Disney, COMCAST, Universal Music, Reuters, das Kraftfahrtbundesamt, das Bundeskriminalamt, die Bundesagentur für Arbeit, Rolex, Lufthansa, BMW,… unsere Software-Lösungen für Datenmanagement und Datenschutz! Zusätzlich finden Sie hier eine kleine Referenzen-Auswahl.

Über IRI:
Seit 1993 besteht die Kooperation mit dem Unternehmen Innovative Routines International Inc. (IRI) aus Florida, USA. Damit haben wir unser Portfolio um die Produkte CoSort, Voracity, NextForm, DarkShield, FieldShield, RowGen, FACT, CellShield und Chakra Max erweitert. JET-Software besitzt als einziges Unternehmen die deutschen Vertriebsrechte für diese Produkte. Weitere Informationen zu unserem Partner finden Sie direkt hier.

Über die JET-Software GmbH

JET-Software entwickelt und vertreibt seit 1986 Software für die Datenverarbeitung für gängige Betriebssysteme wie BS2000/OSD, z/OS, z/VSE, UNIX & Derivate, Linux und Windows. Benötigte Portierungen werden bei Bedarf realisiert.

Wir unterstützen weltweit über 20.000 Installationen. Zu unseren langjährigen Referenzen zählen deutsche Bundes- und Landesbehörden, Sozial- und Privatversicherungen, Landes-, Privat- und Großbanken, nationale und internationale Dienstleister, der Mittelstand sowie Großunternehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JET-Software GmbH
Steinweg 1
64832 Babenhausen
Telefon: +49 (6073) 711-403
Telefax: +49 (6073) 711-405
https://www.jet-software.com

Ansprechpartner:
Amadeus Thomas
Telefon: +49 (6073) 711403
Fax: 06073-711405
E-Mail: amadeus.thomas@jet-software.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel