itemis und Michael Feathers geben gemeinsame Workshops

itemis freut sich, den renommierten und international bekannten Legacy-Code-Experten Michael Feathers aus Miami, USA erneut nach Deutschland einladen zu können.

Wie bereits im März diesen Jahres hat sich itemis mit dem Buchautor zusammengetan und bietet im Herbst diesen Jahres zwei Workshops zum Thema „Advanced Legacy Code Recovery and Replacement” an.

Bei Legacy Code handelt es sich um Code, der über einen langen Zeitraum gewachsen ist oder nicht durch Tests abgesichert ist. Unternehmen, die mit Software zu tun haben kennen die Situation oft bereits gut: bei anstehenden Veränderungen oder Anpassungen des Legacy Codes werden Bedenken geäußert. Um diesen Bedenken fachlich versiert zu begegnen, benötigt es ein umfassendes Wissen über Methoden, Strategien, Refactorings und Tests bei der Arbeit mit Legacy Code.


Die jeweils zweitägigen Workshops in Paderborn und Berlin vermitteln dieses Wissen, denn Michael Feathers ist ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet und weltweit bekannt als Autor des Buches "Working Effectively with Legacy Code".

Tickets sind bis zum 09. August 2019 zu einem besonders günstigen "Very Early Bird"-Preis verfügbar.

Die Ticketbuchung und weitere Informationen zum Workshop in Paderborn (23. – 24. September) 2019) gibt es unter: http://bit.ly/MFPadPM

Die Ticketbuchung und weitere Informationen zum Workshop in Berlin (14. -15. Oktober 2019) gibt es unter: http://bit.ly/MFBerPM

Die itemis AG wurde kürzlich mit dem Top-100-Siegel der innovativsten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Namhafte Juroren aus Wirtschaft und Politik haben das Unternehmen unter ca. 400 Teilnehmern ausgewählt und mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

Über die itemis AG

Die itemis AG mit Stammsitz in Lünen bei Dortmund wurde im Jahr 2003 gegründet und beschäftigt zurzeit rund 220 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Tunesien. Die branchen- und technologieunabhängige Unternehmensberatung ist führend bei der Automatisierung von Softwareentwicklungsprozessen. Weitere Schwerpunkte liegen in der strategischen Beratung sowie in der Entwicklung und Bereitstellung nutzerfreundlicher Lösungen für die Märkte Unternehmensanwendungen, eingebettete Systeme und Business-Applikationen für mobile Endgeräte. Mit YAKINDU bietet die itemis Eclipse-basierte Produkte für durchgängiges Software- und Systems Engineering an.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu aktuellen Forschungsprojekten stehen unter www.itemis.com sowie unter http://twitter.com/itemis zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

itemis AG
Am Brambusch 15-24
44536 Lünen
Telefon: +49 (231) 9860-606
Telefax: +49 (231) 9860-211
http://www.itemis.de

Ansprechpartner:
Julian Schollmeyer
Corporate Communications
Telefon: +49 (30) 62908067
E-Mail: julian.schollmeyer@itemis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel