Die Version 2019.3 der CAD- und BIM-Formatkonverter von Datakit ist verfügbar

DataCAD Software & Services GmbH kündigt die Version 2019.3 der CAD-Konvertierungstools von Datakit an.

Die Unterstützung für das Lesen neuer Versionen von CAD- und BIM-Formaten für alle Datakit-Software wurde erweitert:

CATIA V6 / 3DEXPERIENCE und CGR Reader


Die Version R2019x von CATIA 3DEXPERIENCE wird nun unterstützt. Datakit-Tools können somit jetzt .3dxml und .cgr Dateien der Versionen R2010x bis R2019x lesen und konvertieren..

Inventor Reader

Der Inventor-Format Reader von Datakit ist nun in der Lage, .ipt und .iam Dateien aus Inventor 2020 zu lesen.

Die Versionen 9 bis 2020 werden daher unterstützt.

NX Reader

Nach der jüngsten Änderung der NX-Versionsnummerierung hat Siemens seit der V2019.2 von Datakit mehrere neue Versionen veröffentlicht. Die V2019.3 unterstützt sie bereits und kann Versionen bis NX 1867 lesen.

Revit Reader

Datakit setzt die Verbesserung seines Revit-Formatlesers fort, der seit seiner ersten Veröffentlichung Anfang 2018 schnell vorankommt.

Die neueste Version Revit 2020 wird nun unterstützt, so dass die neuesten nativen Revit-Dateien konvertiert werden können. Aber Datakit unterstützt weiterhin auch das Lesen der Version 2015, um die Konvertierung älterer Dateien zu ermöglichen.

Damit unterstützt diese Schnittstelle nun native Revit-Dateien der Versionen 2015 bis 2020.

IFC Reader

Datakit setzt die Entwicklung seiner BIM-Formate fort, indem es die Funktionen seines IFC-Readers erweitert, der nun neben den bisher unterstützten .ifc- und .ifcxml-Dateien auch komprimierte IFC-Dateien .ifzip lesen und konvertieren kann.

Auch die Version 2019.3 profitiert von der ständigen Verbesserung der CAD-Konverter von Datakit. Sie werden gepflegt, um ihre Qualität zu verbessern und neue Elemente zu bearbeiten und gleichzeitig die Ausführungszeit zu optimieren.

Diese Verbesserungen gelten für alle Produktlinien von Datakit: für Endanwender, die Plug-Ins oder den Konverter CrossManager verwenden, sowie für Softwareanbieter, die die Technologie von Datakit integrieren..

Benutzer, die die Datakit-Software ausprobieren möchten, können sie herunterladen und eine Testlizenz erhalten.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.datacad.de

Über die DataCAD Software und Service GmbH

Die 1998 gegründete DataCAD Software & Services GmbH ist ein führender Anbieter bezahlbarer, technischer Softwarelösungen im CAD/CAM-Bereich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataCAD Software und Service GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49 (671) 8363-10
Telefax: +49 (671) 4820-293
http://www.datacad.de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel