Last Call: Webinar „Identity and Access Management“ am 01.08.19

Die C-IAM GmbH startet in dieser Woche eine kostenlose Webinar-Reihe, um IT Entscheider über die Notwendigkeit und den Mehrwert von Identity und Access Management aufzuklären. 

Bei jedem einzelnen IT-Prozess innerhalb einer Firma ist es nötig, mit neuen IT-Sicherheitsstandards wie BSI, DSGVO und EZB konform zu sein. „Compliance“ ist ein Begriff, der die korrekte Einhaltung von geltenden Gesetzen und Richtlinien innerhalb eines Unternehmens bezeichnet. Nachvollziehbarkeit, Sicherheit und Datenschutz sind stets zu leisten. Seit Einführung der DSGVO hardern viele mittelständische Unternehmen mit genau dieser Umsetzung. Identity und Access Management hilft. 

Jeder Mitarbeiter eines Unternehmens verwendet an jedem Arbeitstag viele verschiedene Programme. Für jedes einzelne benötigt er individuelle Zugangsdaten, Passwörter und Berechtigungen. Denn je nachdem, welche Rolle der Benutzer im Unternehmen einnimmt, besitzt er verschiedene Zugangsrechte und Berechtigungen. Man spricht hier auch von „Identity“ und „Access“, bzw. Identity Management und Access Management. Eine klarer Überblick, wer welche Berechtigungen hat und wer, wann auf welche Programme und Dokumente zugegriffen hat, fehlt den meisten Führungskräften.


Wie Unternehmen mit Identity und Access Management bares Geld sparen, Helpdesks entlasten und die IT-Sicherheit steigern können, präsentieren die Geschäftsführer der C-IAM GmbH in ihrer am 01.08.2019 startenden Webinar-Reihe zu IAM für den Mittelstand.

Konkret wird im Webinar diesen Donnerstag auf folgende Use-Cases eingegangen:

–   Onboarding eines Mitarbeiters
–   Offboarding eines Mitarbeiters
–   Abteilungswechsel
–   Self-Services wie Passwort-Reset oder Rechtebeantragung
–   Reporting und Auditing

Termin: Donnerstag, 01.08.2019 um 10:45 Uhr.

Interessierte sind aufgerufen, sich hier zum kostenlosen IAM Webinar anzumelden.  

Über die Moderatoren:

Jamshed Kharkan ist Gründer und Geschäftsführer der C-IAM GmbH. Nach jahrelanger Erfahrung als Berater großer Banken und Versicherungen und Experte für IAM, hat er hat sich auf die Fahnen geschrieben, Identity and Access Management für den Mittelstand realisierbar zu machen. 

Dr. Babak Ahmadi ist seit 2017 Geschäftsführer der C-IAM GmbH, Spezialist für den Umgang sensibler und großer Datenmengen und fungiert seit einigen Jahren als Berater für Identity and Access Management in verschiedensten Branchen. 

Über die C-IAM GmbH

Unser Antrieb: Kompetenz. Erfahrung, Sicherheit Und jede Menge Innovationsgeist!

Die C-IAM GmbH mit Firmensitz in Hamburg bietet eine einzigartige, Cloud-basierte IAMLösung, die Identity and Access Management endlich auch für den Mittelstand realisierbar macht. Dabei ist das System nicht nur besonders rentabel, sondern kann auch ganz individuellen Strukturen und Prozessen von Unternehmen angepasst werden. Wir sind ein dynamisches Team zwischen 25 und 45 und stehen voll hinter unserer Cloud-Lösung, weil wir davon überzeugt sind, dass sie einen echten Mehrwert für unsere Kunden darstellt.

Web.: https://www.c-iam.com
Telefon: +49 (0)40 226 573 75
Email: info@c-iam.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

C-IAM GmbH
Adolph-Schönfelder-Str. 33
22083 Hamburg
Telefon: +49 (40) 60791048
http://www.c-iam.com

Ansprechpartner:
Elina Malessa
Marketing Manager
Telefon: +49(0) 40 60791047
E-Mail: elina.malessa@c-iam.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel