Ticketdruck doppelt im Griff!

Mit dem GeBE-COMPACT Twin Thermodrucker der GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH aus Germering hat die INIT GmbH aus Karlsruhe in ihrem stationären Fahrkartenautomaten VENDstation den Ticketdruck gleich doppelt im Griff. Das weltweit führende Unternehmen für integrierte Telematik-Lösungen im öffentlichen Nahverkehr setzt hier auf den GeBE Spezialdrucker, der zwei Druckwerke mit zwei Papierrollen vereint. Ein erheblicher Einsparungsfaktor, denn wenn statt nur ca. 600 Meter rund 1,2 oder – mit zwei Twin Druckern – sogar bis zu 2,4 Kilometer Papier bevorratet und verarbeitet werden können, muss der Service für den Papierwechsel nur noch halb so oft oder noch seltener geschehen.

Jede der Druckereinheiten wird einzeln angesteuert und kann daher entsprechend des vorhandenen Raumes im Automateninneren individuell platziert werden. Der robuste GeBE Einbaudrucker eignet sich insbesondere für den Automateneinsatz im Outdoorbereich. Denn zum einen verhindert seine sehr hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 200 mm/s erfahrungsgemäß das frühzeitige Ziehen des Kunden am Ausdruck und hilft dadurch, Schäden durch fehlerhafte Bedienung vorzubeugen. Zum anderen arbeitet er mit passendem Papier in einem Temperaturbereich von -20°C bis +70°C zuverlässig stabil. Die extra hohe Druckauflösung von 300 dpi sorgt für gestochen scharfe Ticketlayouts.

Für den Einsatz des GeBE-COMPACT Twin Druckers in der VENDstation arbeiteten die beiden Unternehmen eng zusammen. Diese Weiterentwicklung eines GeBE-Standarddruckers erfolgte auf der Basis der Anforderungen von INIT. Der Telematikanbieter bringt langjähriges Know-how im ÖPNV-Bereich mit und sorgte für die Integration der Lösung im INIT-Anwendungsfeld.


Maximale Vorteile beim Automateneinsatz

Der GeBE-COMPACT Twin Drucker reiht sich ein in die Reihe von kundenspezifischen Anpassungen des am Markt bereits etablierten GeBE-COMPACT Ticketdruckers des Herstellers GeBE. Mit hochqualitativem Druckwerk, langlebigem Abschneider und Rollenhalter in umweltresistenter Edelstahlausführung bringt er bereits maximale Vorteile für öffentliche Bereiche mit. Dazu bietet er höchste Flexibilität beim Automateneinbau, weil die einzelnen Druckereinheiten unabhängig voneinander positioniert werden können. Damit der Papierwechsel rechtzeitig stattfindet, ist der sensorisch ermittelte Papierrollendurchmesser immer aktuell abrufbar. Dank extra großem Papiervorrat darf dieser Service nun weitaus länger warten als üblich.

Damit punktet dieser Drucker bei Firmen aus dem Bereich des ÖPNV wie INIT. Für das Karlsruher Unternehmen wurden vonseiten GeBE außerdem individuelle Anpassungen ausgeführt. So für den Einsatz in Automaten optimiert, hilft der GeBE-COMPACT Twin dem Betreiber, Aufwand und Kosten zu sparen. GeBE entwickelt und produziert Thermodrucker nach Kundenwunsch bereits ab kleineren Stückzahlen.

Über die GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH

Die GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH ist mit der Entwicklung und Produktion industrieller Dateneingabe- und -ausgabesysteme seit Jahrzehnten anerkannter Partner der Industrie. Das GeBE Produktspektrum umfasst Thermodrucker für unterschiedlichste Anwendungsbereiche, wie Kioskdrucker, Ticketdrucker, Protokolldrucker, Etikettendrucker und Linerless Drucker sowie Linerless Cutter und Tastaturen verschiedenster Bauformen.

Durch ein bewährtes, DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Qualitätssicherungssystem und die langjährige Produktionserfahrung hat sich GeBE einen großen OEM-Kundenstamm aufgebaut. GeBE entwickelt und produziert sowohl Baugruppen als auch komplette Geräte und realisiert kundenspezifische Lösungen schnell, einfach und kosteneffizient. Die Jahresmengen liegen zwischen einem und mehreren tausend Stück.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH
Beethovenstraße 15
82110 Germering
Telefon: +49 (89) 894141-0
Telefax: +49 (89) 894141-33
http://www.gebe.net

Ansprechpartner:
Diana Zimmermann
PR / Marketing
Telefon: +49 (89) 894141-15
Fax: +49 (89) 894141-33
E-Mail: dz@gebe.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel