In neuem Gewand – ETHA liefert Technik für Opern Neuinszenierung

Ein Kran war nötig, um die knapp 100kg schweren Beamer an Ort und Stelle zu transportieren.
Heiko Hoffmann, der Beamerspezialist und Cheftechniker der Firma ETHA GmbH & Co. KG übernahm die verantwortungsvolle Aufgabe die insgesamt 4 Geräte im Gesamtwert von gut einer Viertel Million  Euro nach Regensburg zu bringen und dort den ordnungsgemäßen Aufbau, sowie die perfekte Feinjustierung der anspruchsvollen Projektion zu übernehmen.
Auf einer Projektionsfläche von knapp 5000m² wurde die Digitale Kulisse für das traditionelle Opernstück des italienischen Altmeisters aus dem 19. Jahrhundert vor dem Hintergrund des Regensburger Hafengebäudes gezaubert.
Tradition trifft Moderne: Das denkmalgeschützte Silogebäude im Regensburger Westhafen diente im Juli als Leinwand für die eindrucksvollen Bilder der 4 Hochleistungsbeamer der Marke Digital Projection. Dank Etha GmbH & Co. KG war es möglich, die  120m lange und 40m hohe Fassade in das bunte Licht, gestochen scharfer, zum Teil bewegter Bilder zu tauchen und so zu einem Abend mit Gänsehautmomenten beizutragen. Die Zuschauer waren gleichermaßen begeistert, wie beeindruckt von dem optischen Spektakel, welches als Untermalung der Gesangsdarbietung der Operndarsteller diente. Eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten war dieses Setting im industriellen Charme gepaart mit dem traditionellen Opernstück, beides aus dem 19. Jahrhundert in Einklang mit modernster High End Technik zu bringen und dabei noch den Wettereinflüssen zu trotzen und die Lichtbrechungen im Wasser einzukalkulieren, für den Cheftechniker Heiko Hoffmann war das in Zusammenarbeit mit dem Team des Bayernhafens und dem Theater Regensburg ein gelungenes Projekt, von dem sogar die Süddeutsche Zeitung berichtet hatte.

 

Über die ETHA international GmbH & Co. KG

Die ETHA GmbH & Co. KG ist Fachhändler und Distributor für Premiummarken der Licht-, Ton-, und Medientechnik, der seinen Kunden über den Service auch einen großen Demo- und Mietpool anbietet. Die Abteilung Beamerreparatur setzt jedes Jahr mehr als 500 Projektoren aller Größenkategorien erfolgreich wieder in Stand. Das Team steht für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Zudem unterstützt ETHA bundesweit Eventagenturen, Ingenieurbüros und Fachplaner bei der Ausstattung großer Veranstaltungshallen, Konzertsääle, Theater und Diskotheken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ETHA international GmbH & Co. KG
Muttertal 6-8
97857 Urspringen
Telefon: +49 (9396) 9701-0
Telefax: +49 (9396) 9701-49
http://www.etha.de/


Ansprechpartner:
Vanessa Fröhlich
Marketing Managerin
Telefon: +49 (9396) 97010
Fax: +49 (721) 939697010
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel