T405/420 Serie – M.2 2280 NVMe SSD bis 1TB

.
Industrielle NVME M.2 SSD – Schnell, langzeitverfügbar und preisgünstig

Wenn es schnell gehen muss, sind Standard Speichermedien die auf dem SATA Bus basieren die falsche Wahl. M.2 Speichermedien mit NVMe Protokoll bieten gegenüber den herkömmlichen Speichermedien einen deutlichen Performance Boost. Kann man beim SATA III maximal 550 MByte/s erwarten, so bietet M.2 mit PCI Express der dritten Generation und zwei Lanes bereits die Möglichkeit für bis zu 1600 MByte/s. Bei vier Lanes können es bis zu 3500 MByte/s sein.

Für industrielle Applikationen erweitert ICP Deutschland das SSD Portfolio um zwei NVMe Modul Serien von Cervoz.


Die T405 Serie basiert auf dem Formfaktor M.2 2280 und ist mit dem PCI Express Bus der dritten Generation mit vier PCI Lanes ausgestattet. Langzeitverfügbar bis ins Jahr 2021 sind die T405 SSDs durch die Verwendung von 3D TLC NAND Flash Zellen von Micron. ICP Deutschland bietet die T405 in Größen von 256GB, 512GB und 1TB.

Die T420 Serie basiert ebenfalls auf dem M.2 2280 Formfaktor und dem PCI Express Bus der dritten Generation. Im Vergleich zur T405 Serie ist die T420 Serie mit zwei PCI Express Lanes ausgestattet und verwendet 3D TLC NAND Flash Zellen von Toshiba. Erhältlich ist die T420 Serie in Größen von 128GB, 256GB und 512GB.

Allen Serien gemein ist ein hoher Qualitätsstandard und eine hohe Datenintegrität durch die Firmware mit LDCP (Low Density Parity Check) ECC Fehlerkorrekturverfahren. Versorgt werden die NVMe Module mit 3.3VDC Eingangsspannung und weisen im aktiven Modus einen Stromverbrauch von unter 3500mW und im Idle Modus von max. 560mW auf. Die NVME Module sind für einen Temperaturbereich von 0°C bis +70°C ausgelegt. Einmal im System eindesigned, garantiert die „Fixed BOM“ eine Kompatibilität über den gesamten Produkt-Lebenszyklus hinweg.

Spezifikationen
 

  • 3D NAND TLC Flash Speicher
  • NVME 1.3 PCIe Gen 3 x2 und x4
  • 128GB, 256GB, 512GB und 1TB Kapazität
  • Formfaktor M.2 2280
  • Ende-zu-Ende Datenschutz
  • SLC Schreibschutz Technology
  • Low Density Parity Check ECC Verfahren
  • Statisches und dynamisches Wear-Levelling
  • Bad Block Management
  • S.M.A.R.T. & TRIM Kommando Unterstützung
  • Thermische Schutzfunktionen

Anwendungsbereiche/Applikationen 

  • Embedded Systeme
  • 19“ Systeme
  • Messrechner
  • Bildverarbeitung
  • Multimedia
  • Künstliche Intelligenz
  • Schnelle Datenverarbeitung

Produktlink:
https://www.icp-deutschland.de/index.php?stoken=5FBFA671&lang=0&cl=search&searchparam=TBW%2FT4

Datenblatt:
https://files.icp-deutschland.de/produkte/KA016226/web/icp/M.2-2280_T420-industrial-m2-ssd-datasheet-20190807.pdf
https://files.icp-deutschland.de/produkte/KA016527/web/icp/SSD-NVMe-M2-2280_T405-datasheet-20190611.pdf

Über die ICP Deutschland GmbH

AUSRICHTUNG
Wir bieten eine umfassende Auswahl an Komponenten und Systemen für Anwendungen in den Bereichen »Industrial Computing«, »Automation« und »Networking«. Um den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, setzen wir auf Kompetenz, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit in allem was wir tun.

PRODUKTPORTFOLIO
● Industrial CPU Boards – Vielfältig & Langzeitverfügbar
PICMG1.3, PICMG, ATX, Mini ITX, 5.25”, EPIC, 3.5”, PC/104, CoM
● Embedded Systems – Kompakt & Lüfterlos
Zahlreiche Schnittstellen und inkl. Embedded OS
● Touch Panel PC – Flexibel & Robust
4.3“-19“ für Schaltschrank, VESA oder Unterputz Montage
● Industrial Networking – Schnell und Zuverlässig
Ethernet Switches, Media Converter, Device Server
● Automation Products – Anpassbar und Beständig
Programmable Automation Controller, Remote I/O Modules, …

DIENSTLEISTUNGEN
● Technische Verkaufsberatung und Support
● Großes Lager in Deutschland
● Assemblierung von Systemen nach Kundenwunsch
● Realisierung von kundespezifischen Produkt-Modifikationen
● Schnelle und unkomplizierte Abwicklung im Service-Fall

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ICP Deutschland GmbH
Mahdenstr. 3
72768 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 14323-0
Telefax: +49 (7121) 14323-90
http://www.icp-deutschland.de

Ansprechpartner:
Thomas Lämmer
Marketing
Telefon: +49 (7121) 14323-51
E-Mail: tl@icp-deutschland.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel