bda connectivity GmbH: Erfolgreicher Start & neue Projekte

Seit der Übernahme des Geschäftsbereiches Kabel von der bedea Berkenhoff & Drebes durch die Geschäftsführer Eike Barczynski und Christian Harel im letzten Jahr hat sich das Unternehmen bda connectivity GmbH sehr positiv entwickelt. „Mit der Neuausrichtung sind wir flexibler und schlagkräftiger geworden,“ sagt Eike Barczynski, „jetzt können wir unser Potential richtig einsetzen und neue Märkte angehen.“ Mit ihrem Tochterunternehmen in Singapur sowie weltweiten Handelsvertretungen ist das Unternehmen nah am Markt und an den Kunden.

Die Unternehmenszahlen sprechen für sich: So konnten Umsatz und Mitarbeiterzahlen bereits im ersten Jahr kontinuierlich gesteigert werden. Durch exzellente Qualität sowie Fokus auf die Wünsche der Kunden stellt sich das Unternehmen den Anforderungen heutiger Märkte. Dies ist nicht zuletzt auf die enorme Motivation der Mitarbeiter zurück zu führen. So sagt Eike Barczynski von seinen Mitarbeitern: „Die Kollegen sehen, dass sich ihre Arbeit lohnt, dass jeder Einzelne hier für unsere Zukunft tätig ist. Das ist Ansporn für alle, täglich ihr Bestes zu geben. Jeder packt mit an, das schafft eine tolle Arbeitsatmosphäre!“ Seit August reiht sich bda connectivity in die Reihe der Ausbildungsbetriebe ein und stellt so die Weichen für die Zukunft des Unternehmens mit gut ausgebildeten Mitarbeitern.

Auch produktseitig wird in die Zukunft und in die wortwörtliche „Connectivity“ – also Vernetzung – investiert. Das Unternehmen nimmt eine neue Produktlinie in sein Portfolio auf: Hochwertige Innenantennen, Passivkomponenten und Zubehör für den Telekommunikationsmarkt. Christian Harel beschreibt die neue Produktlinie: „Mit diesen Produkten, die die aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Telekommunikationsmarktes erfüllen, bieten wir unseren Kunden eine lückenlose Verbindung aus einer Hand.“


Neben dem Kabelbereich und der Antennentechnik ist das vom Unternehmen entwickelte Mess-System „CoMeT“ ein wichtiger Anker für die Messung der Schirmwirkung von Steckverbindern, Durchführungen und Verteilkomponenten.

Das erfolgreiche erste Jahr wird bei einem Sommerfest zusammen mit allen Mitarbeitern zünftig gefeiert!

Weitere Informationen finden Sie unter www.bda-connectivity.com

Über die bda connectivity GmbH

bda connectivity GmbH in Asslar fertigt Spezialkabel für Kunden der Elektro- und Elektronikindustrie, für Telekommunikationsnetzbetreiber, den Elektrofachgroßhandel, die Automobilzulieferindustrie sowie Medizintechnik und Wissenschaft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bda connectivity GmbH
Herborner Strasse 61A
35614 Asslar
Telefon: +49 (6441) 38452-00
https://www.bda-connectivity.com

Ansprechpartner:
Alexandra Zange
Leitung Marketing
Telefon: +49 (6441) 38452-29
E-Mail: alexandra.zange@bda-c.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel