edoil erhält IDW PS 880 Testat

Die Softwarelösung edoil hat die IDW PS 880 Prüfung erfolgreich bestanden. Damit ist sichergestellt, dass edoil die geltenden Anforderungen des Handelsgesetzbuches, der Steuergesetze sowie branchenspezifischer Vorgaben jederzeit einhält.

Das IDW PS 880 Testat bestätigt die Einhaltung wichtiger Standards in Bezug auf die Entwicklungsumgebung, Softwaretests sowie das Freigabeverfahren. Die IDW-Prüfung umfasst zudem die Softwaresicherheit sowie die Funktionsfähigkeit des Programms.

Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) publiziert regelmäßig sogenannte IDW-Verlautbarungen. Diese helfen Wirtschaftsprüfern, ihre Prüfungstätigkeit sorgfältig und nachvollziehbar durchzuführen. Zu den IDW-Verlautbarungen zählt unter anderem der IDW PS 880 Prüfungsstandard. Er dient dazu eine Softwareprüfung durchzuführen, um zu beurteilen, ob das Softwareprodukt bei sachgerechter Anwendung geltenden Ordnungsmäßigkeitskriterien entspricht.


Ab sofort können eurodata Kunden auf den offiziellen IDW PS 880 Prüfbericht zurückgreifen, so dass Wirtschaftsprüfer keine eigenen Prüfungen mehr vornehmen müssen, sondern auf den IDW-Bericht verweisen können. Damit bleibt auch den in den Vorgang involvierten Mitarbeitern viel Zeit und Aufwand erspart.

Die freiwillige und kostenpflichtige Prüfung durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer ist außerdem ein klares Qualitätsmerkmal der eurodata Software gegenüber nicht-zertifizierten Softwarelösungen anderer Anbieter.

edoil ist eines der führenden ERP-Systeme für den mittelständischen Mineralölhandel und verbindet Branchen-Know-How und Informationstechnologie für ein erfolgreiches Arbeiten im Tankstellenbetrieb sowie in allen Sparten des Mineralöl- und Schmierstoffhandels. Durch den modularen Aufbau mit Lösungen für Tankstellen- und Tankkartenabrechnung, Handels- und Verbrauchergeschäft, Finanzbuchhaltung und Dokumentenmanagement kann die Anwendung auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse angepasst werden. Dank der leistungsfähigen Datenintegrationsplattform edbic werden unterschiedliche Datenquellen sowie externe Module für effizientere Prozesse einfach angebunden. Auf diese Weise vereinfacht edoil die Arbeit, entspricht gleichzeitig höchsten Qualitätsstandards und reduziert den Aufwand bei Prüfungen.

edoil verfügt über das IDW 880 Testat. Darüber hinaus wurde dem eurodata Support das IDW PS 951 Testat verliehen.

Über die eurodata AG

Die eurodata Unternehmensgruppe entwickelt und betreibt cloudbasierte Softwarelösungen und IT-Services. Im Mittelpunkt stehen kaufmännische Anwendungen, die für die Bereiche Personal- und Finanzwesen sowie das Management von Unternehmen von besonderer Bedeutung sind. Seit Gründung im Jahr 1965 stellen Steuerberatungen, Tankstellen- und Handelsnetze den Kern des eurodata Kundenstamms dar. Heute vertrauen insgesamt mehr als 80.000 Kunden der sicheren Cloud „Made in Germany“ aus dem in Deutschland ansässigen, zertifizierten eurodata Rechenzentrum.

Die Mission von eurodata ist, ihre Kunden durch automatisierte und digitalisierte Prozesse darin zu unterstützen, die Chancen für ein vernetztes Arbeiten konkret zu nutzen. Modernste Digitalisierungs- und Business Analytics-Lösungen für dezentrale Ecosysteme sowie professionelle Web-Dienstleistungen komplettieren heute das eurodata Produktportfolio und fördern die stetige Innovation aller Lösungen der eurodata Gruppe. Mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und Europa engagieren sich für diese Mission.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eurodata AG
Großblittersdorfer Str.257-259
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 8808-0
Telefax: +49 (681) 8808-300
http://www.eurodata.de

Ansprechpartner:
Markus Metz
Leiter Corporate Marketing
Telefon: +49 (681) 8808-734
Fax: +49 (681) 8808-300
E-Mail: m.metz@eurodata.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel