MaKo 2020 aus der Cloud

Mit dem Inkrafttreten der Marktkommunikation 2020 (MaKo 2020) erhalten Messstellenbetreiber neue Pflichtaufgaben. Mit „Marktkommunikation as a Service“ stellt die Robotron Datenbank-Software GmbH einen passenden cloudbasierten BPO-Service zur Bewältigung dieser Aufgaben bereit.

Nach Beschluss der Bundesnetzagentur zur Anpassung der elektronischen Marktkommunikation an das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende sind die Neuerungen von allen Marktteilnehmern bis zum 1. Dezember 2019 umzusetzen. Die Marktkommunikation 2020 verpflichtet die Messstellenbetreiber (MSB) zu neuen Aufgaben bezüglich der Kommunikation im deutschen Energiemarkt. Im Rahmen der Umsetzung rundet ein standardisierter Energiemarktservice speziell für MSB das Lösungsportfolio von Robotron ab.

Mit dem Cloud-Service „Marktkommunikation as a Service“ wird ein BPO-Service bereitgestellt, bei dem Robotron als Serviceanbieter die komplette Abwicklung der vorgegebenen Prozesse übernimmt. Der Aufbau von zusätzlichem Know-how und technischen sowie personellen Kapazitäten bleibt damit auf Kundenseite erspart.


Der MaKo-Service bildet die Prozesse der Messdatenkommunikation, WiM-Kommunikation, Formelkommunikation und Geschäftsdatenanfragebearbeitung und die notwendige Stammdatenverwaltung ab. Dafür ist die Bereitstellung der relevanten Stamm- und Messdaten durch den Messstellenbetreiber über standardisierte Schnittstellen notwendig. Aufwendige Einführungsprojekte entfallen, wodurch ein schneller und kostengünstiger Einstieg ermöglicht wird. Durch den niedrigen Investitionsaufwand eignet sich das spezielle Servicepaket auch als Interimslösung für die Messtellenbetreiber, deren aktuelle Inhouse-Lösung nicht rechtzeitig zum Start der MaKo 2020 mit den notwendigen Funktionalitäten ausgestattet werden kann.

Spezialisten von Robotron überwachen die automatisierte, regelkonforme Marktkommunikation und greifen, falls erforderlich in Absprache mit dem Messstellenbetreiber, steuernd ein. Der korrekte Ablauf der Kommunikationsprozesse kann über eine Web-Oberfläche in Echtzeit verfolgt werden. Dieser Kontrollmonitor unterstützt bei der Klärung von Sonderfällen oder Abweichungen.

Mit den cloudbasierten Energiemarktservices ergänzt Robotron das Leistungsportfolio um individuelle Services zur Durchführung von energiemarktspezifischen Geschäftsprozessen für seine Kunden.

Weitere Informationen zum Cloud-Service finden Sie unter: www.robotron.de/…

Über die Robotron Datenbank-Software GmbH

Robotron ist der Spezialist für die effektive Verwaltung und Auswertung sehr großer Datenmengen. Mit seinen Lösungen schafft das Unternehmen Mehrwerte für Auftraggeber aus der Energiewirtschaft, der Industrie und der öffentlichen Verwaltung – kundenorientiert und leistungsfähig. Die Firmengeschichte der Robotron Datenbank-Software GmbH reicht über mehr als 28 erfolgreiche Jahre auf dem Markt zurück. Mit über 560 Mitarbeitern erzielte die Robotron-Firmengruppe im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz in Höhe von 51,6 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Robotron Datenbank-Software GmbH
Stuttgarter Straße 29
01189 Dresden
Telefon: +49 (351) 258590
Telefax: +49 (351) 40216-99
http://www.robotron.de

Ansprechpartner:
Franziska-Doreen Hornung
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (351) 258590
E-Mail: franziska-doreen.hornung@robotron.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel