Shuttle legt lüfterlose 1,3-Liter-PCs auf Whiskey Lake-Basis neu auf

Die Modellreihe der XPC slim erhält wieder Zuwachs. Mit der DS10-Serie präsentiert Shuttle gleich vier schlanke, lüfterlose Barebones mit einem robusten Stahlgehäuse und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten. Die verfügbaren Prozessoren reichen für unterschiedliche Anforderungen vom energiesparenden Dual-Core Intel Celeron bis hin zum leistungsstarken i7 Quad-Core-Modell.

– Zwei 4K-taugliche Monitoranschlüsse
– WLAN-ac mit 5 GHz, Bluetooth und externe Antennen
– 24/7 Dauerbetrieb möglich

Als Nachfolger der DS77-Reihe stoßen nun die Modelle DS10U, DS10U3, DS10U5 und DS10U7 zur Produktfamilie der 1,3-Liter-PCs.


  • DS10U: Celeron 4205U (2 MB Cache, 1.80 GHz, 2 Cores, 2 Threads), Intel UHD Graphics 610, 4× USB 3.1 Gen 1 (5 Gbit/s)
  • DS10U3: Core i3-8145U (4 MB Cache, bis 3.90 GHz, 2 Cores, 4 Threads), Intel UHD Graphics 620, 4× USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)
  • DS10U5: Core i5-8265U (6 MB Cache, bis 3.90 GHz, 4 Cores, 8 Threads), Intel UHD Graphics 620, 4× USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)
  • DS10U7: Core i7-8565U (8 MB Cache, bis 4.60 GHz, 4 Cores, 8 Threads), Intel UHD Graphics 620, 4× USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)

Alle DS10-Modelle präsentieren sich komplett lüfterlos und arbeiten geräuschfrei. Gleichzeitig sind sie dabei sehr wartungsarm, da dank der passiven Kühlung weniger Staub ins Innere gelangt. Daher eignet sich die DS10-Reihe auch speziell für den 24/7-Dauerbetrieb unter widrigen Umgebungsbedingungen.

Das robuste Stahlgehäuse mit den Abmessungen 20 × 16,5 × 3,95 cm (LBH) bietet Platz für ein 2,5-Zoll-Laufwerk in Form einer Festplatte oder SSD sowie zwei SO-DIMM-Steckplätze, die insgesamt bis zu 32 GB DDR4-Speicher aufnehmen. Ein M.2-2280-Steckplatz steht für schnelle NVMe-Laufwerke bereit. Der zweite M.2-Slot ist mit einem WLAN/Bluetooth-Modul ausgerüstet, welches mit zwei externen Antennen sendet und empfängt.

Ein HDMI 2.0a- und ein DisplayPort 1.2-Anschluss ermöglichen die flüssige Wiedergabe von 4K Ultra-HD-Inhalten mit 60 Bildern pro Sekunde, ein analoger VGA-Ausgang steht ebenfalls zur Verfügung. Im Vergleich zur DS77-Reihe sind die Audio-Anschlüsse nun vorne zu finden. Die COM-Ports wanderten an die Rückseite und machten Platz für zwei weitere USB-Anschlüsse. Ab dem DS10U3 stehen sogar vier Anschlüsse mit USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s) bereit. 2× Intel Gigabit Ethernet, Cardreader, Audio sowie ein Anschluss für einen externen Power-Button, über den das Gerät aus der Ferne gestartet werden kann (z.B. bei einem schwer zugänglichen Festeinbau), komplettieren die Ausstattung.

"Kompaktheit und Robustheit, verbunden mit vielfältigen Anschlussmöglichkeiten, machen die DS10-Reihe wieder ideal für professionelle Anwendungen wie z.B. Digital Signage, POI/POS, Steuerung und Office", erklärt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR der Shuttle Computer Handels GmbH. "Die besonders leistungsstarken Varianten U5 und U7 mit Quad-Core-Prozessor und bis zu acht Threads können sogar im Server- oder mobilen Workstation-Einsatz überzeugen."

Die Betriebsposition ist ähnlich flexibel – so lassen sich alle Modelle entweder aufrechtstehend mit den mitgelieferten Standfüßen oder montiert an geeigneten Oberflächen und Monitoren mit der ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen VESA-Halterung betreiben.

Optional als Zubehör verfügbar sind eine Halterung für die Hutschiene (DIR01), das Anschlusskabel für den externen Power Button (CXP01), ein 19"-Montagerahmen für den Rackeinbau auf zwei HE (PRM01), ein LTE Adapter-Kit für den 2,5"-Schacht (WWN03) sowie ein COM-Port-Adapter (PCP21), der den VGA-Anschluss gegen einen zweiten COM-Port ersetzt.

Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für das DS10U liegt bei 284,- Euro, für das DS10U3 bei 533,- Euro, für das DS10U5 bei 662,- Euro und für das DS10U7 bei 847,- Euro (jeweils inkl. 19% MwSt.). Alle hier aufgeführten Modelle sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Über die Shuttle Computer Handels GmbH

Die 1983 in Taiwan gegründete Shuttle Inc. ist auf die Entwicklung und Produktion von platzsparenden Mini-PCs spezialisiert. Das börsennotierte Unternehmen wird weltweit durch Niederlassungen in Deutschland, den USA, China und Japan vertreten. Seit dem Jahr 2001 sind die attraktiven PC-Lösungen in vielerlei Formaten und für nahezu jeden Anwendungsbereich das Hauptgeschäftsfeld von Shuttle. Das Unternehmen versteht sich zudem darin, individuelle Lösungen für die anspruchsvollen Anforderungen seiner Kunden zu entwickeln. Technische Innovationen wie aktuelle Chipsätze, Prozessoren und Anschlüsse werden stets binnen kurzer Zeit nach Veröffentlichung in neue Modelle integriert. Zuletzt wurde das Sortiment um leistungsstarke lüfterlose Slim-PCs erweitert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Shuttle Computer Handels GmbH
Fritz-Straßmann-Str. 5
25337 Elmshorn
Telefon: +49 (4121) 476-860
Telefax: +49 (4121) 476-900
http://www.shuttle.eu

Ansprechpartner:
Christian Scheibel
Zuständiger Manager Europa: NL, BE, IT, UK, SE, FIN, NO, DK
Telefon: +49 (4121) 476-891
Fax: +49 (4121) 476-900
E-Mail: c.scheibel@shuttle.eu
Tom Seiffert
PR Manager
Telefon: +49 (4121) 476-885
Fax: +49 (4121) 476-962
E-Mail: t.seiffert@shuttle.eu
Jérôme Talmat
Telefon: +49 (4121) 476-897
E-Mail: j.talmat@shuttle.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel