Transparentes Multiprojektmanagement mit Co_™TraX von C.O.S

Das Projektmanagement ist heute für jede Organisation zur Routine geworden. Dabei gibt es häufig Projekte, die in Zielsetzung, personeller Zusammensetzung, Kontrolle, Dokumentation usw. starke Ähnlichkeiten untereinander aufweisen. Die erste Herausforderung ist eine effiziente Projektplanung und –durchführung. Um nicht bei jedem Projekt wieder dieselben redundanten Planungsschritte zu durchlaufen, ist es sinnvoll, eine abstrakte allgemeingültige Grundstruktur zu schaffen. Darüber hinaus müssen parallel laufende Projekte überwacht werden, um kritische Schwachstellen und Handlungsbedarfe auf einen Blick zu erkennen. Mit Co_TraX bietet C.O.S Collaboration Online Systems eine webbasierte Lösung für ein transparentes Multiprojektmanagement, die ohne weiteren Aufwand sofort einsetzbar ist.

Konsistente Informationen für alle Projektbeteiligten

Co_TraX gewährleistet jederzeit eine konsistente, online abrufbare Informationslage abgestimmt auf Position und Rolle in der Projektorganisation und bietet den Überblick aus Sicht der Führung ebenso wie aus der des Projektleiters oder des Aufgabenverantwortlichen.


Dieser Überblick ist erfolgskritisch für sogen. „Projektfertiger“, bei denen Ressourceneinsatz, Laufzeit und Komplexität der Projekte ein großes wirtschaftliches bzw. strategisches Risiko darstellen. Dazu gehören Forschungsorganisationen, Bauwesen, Flugzeug- und Schiffbau.

Des weiteren profitieren davon auch Serienfertiger, die ihre Serienproduktion nach gewissen Zeitabschnitten immer wieder neu planen müssen, wie z.B. Automobilhersteller oder deren Zulieferer. Für Organisationen mit nur 1 – 2 parallel laufenden Projekten oder Projekten mit Laufzeiten unter einem halben Jahr bietet C.O.S ein einfacheres Multi-User Projektmanagement-Tool:  co_™issues.

Projektmanagement im gewohnten Umfeld von Microsoft-Office

Co_TraX verwendet den Sharepoint-Project-Server als zentrale Plattform für teamübergreifende Arbeit und stellt mit dem Microsoft-Office-Umfeld vertrauten Organisationen ein bewährtes Projektmanagementinstrument zur Verfügung. In einem individuell gestaltbaren Rahmen werden sich wiederholende Eigenschaften von Projekten wie z.B. Phasen, Quality Gates oder Milestones, vereinheitlicht. Unternehmen erhalten zusätzliche zentrale Überwachungs- und Verwaltungsfunktionen an die Hand, die das Projektportfolio auch an verschiedenen Standorten, mit unterschiedlichem Fortschrittsgrad und wechselnder Risikolage abbilden.

Dazu wurden in Co_TraX als Projektserver eine Reihe praktischer Anwendungskomponenten integriert:

  • Create/copy Project – legt Projekte inkl. logischen Abhängigkeiten, zeitlichen Vorgaben, Phasen, Kernprozessen, Arbeitspaketen, Meilensteinen, Quality Gates, Zuständigkeiten, Rollen und Verantwortlichkeiten von Abteilungen oder Prozessen, weiteren Attributen wie z. Qualitätsrisiko, Stückzahlen usw. automatisiert an
  • Projektbericht – zeigt die Situation eines Projekts hinsichtlich Qualitäts-, Kosten- und Verzugsrisiko im Überblick an
  • Arbeitspaket – die für die Organisation wichtigen und definierten Attribute sowie weitere zusätzliche Dokumente und Informationen können hier hinterlegt werden. Jedes Teammitglied kann hier eine Beschreibung der Aufgabe und der von ihm erwarteten Ziele samt Instruktionen abrufen, so diese zuvor im Masterplan hinterlegt wurden.
  • Fachbericht – zeigt den Status einer Organisationseinheit im Hinblick auf das gesamte Projektportfolio an
  • Meilensteinbericht – fokussiert den Fortschrittsgrad eines Projektes
  • Werksbericht – zeigt die Projektsituation für ein Werk/eine Abteilung an
  • One pager – fasst die entscheidenden und kritischen Projekte aus dem gesamten Portfolio so zusammen, dass Schiefstände sofort erkennbar sind und Handlungsbedarfe offenbart werden

Über Sharepoint als zugrundeliegende Plattform ist die Einbettung von anderen Office-Formaten sowie die Gestaltung von Webseiten problemlos möglich. Die Anwendung kann in in der unternehmenseigenen Umgebung installiert und betrieben werden oder über C.O.S in einem zertifizierten deutschen Rechenzentrum bzw- in der azure-Cloud von Microsoft gehostet werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

C.O.S Collaboration Online Systems S.A.R.L.
11, Rue de Luxemburg
LL-6750 Grevenmacher
Telefon: +352 (42) 47-12
Telefax: +49 (2838) 562869-9
http://cos.de

Ansprechpartner:
Dr. Nikil Merani
Geschäftsführer
Telefon: +49 (2838) 562869-1
Fax: +49 (2838) 562869-9
E-Mail: nikil.merani@cos.lu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel