macom erweitert Leistungsportfolio

Die Stuttgarter macom GmbH hat mit einem umfassenden Leistungspaket für Managed AV- & IT-Services ihr Leistungsportfolio vergrößert. DAX-Unternehmen, Mittelständler, Bildungseinrichtung sowie Hotels, Kongresszentren und öffentliche Einrichtungen können sich seit Anfang Oktober auch beim Betrieb ihrer medientechnischen Anlagen auf die macom Experten verlassen. Damit vervollständigt macom sein Leistungsportfolio und bietet umfassende Leistungen für den gesamten Medientechnik-Lifecycle aus einer Hand an.

Die macom Managed AV- & IT-Services umfassen derzeit vier Leistungsbereiche, die Kunden bei Betrieb und Weiterentwicklung ihrer medientechnischen Anlagen unterstützen. Dabei decken sie alle Kundenbedürfnisse ab: von der Bewertung bestehender Infrastrukturen und Betriebsprozesse über die Betreuung ab Tag eins des Regelbetriebs bei neuen Installationen bis hin zur Übernahme aller Betriebs- und Service-Tätigkeiten im laufenden Betrieb. Dazu gehören beispielsweise SLA-Management, Helpdesks und Monitoring, EoL-Services und regelmäßige Experten-Reviews.

„Mit diesem Leistungsportfolio erfüllen wir Bedürfnisse, die wir immer häufiger bei unseren Kundenzielgruppen erkennen“, betont Oliver Mack, Geschäftsführer der macom GmbH. „Unseren Kunden wird immer öfter bewusst, dass ihre Digitalisierungs-Projekte nicht mit dem Projektabschluss enden. Häufig wird anspruchsvolle (Medien-)Technik installiert, die beispielsweise die Produktivität erhöhen soll. Doch sind die Betriebs- und Service-Prozesse nicht definiert, funktioniert die Technik nicht lange“, so Oliver Mack. Die Endnutzer sind bei Fragen zu und mit der neuen Technologie zu häufig auf sich alleine gestellt. Es gibt keine klaren Service- und Supportstrukturen, die den RoI der neuen Technologie ab Tag eins garantieren.


„Hinzu kommt, dass der Betrieb der medientechnischen Installationen immer häufiger in der Hand der Unternehmens-IT landet. Für diese ist die Medientechnik jedoch oft ein fremdes Terrain. Und hier kommen wir ins Spiel“, erläutert Mack den Kundennutzen der macom Managed AV & IT Services. „IT-Services unterstützen Technologie, AV-Services müssen aber dafür ausgelegt sein, Personen in konkreten Fragestellungen zu unterstützen. Das ist ein entscheidender Unterschied.“

Kunden können bei den macom Managed AV- & IT-Services auf die bewährte Expertise der Ingenieur-Experten bauen. Dabei sind die macom Ingenieure mit ihrer über 20-jährigen Fachplanungs-Erfahrung nicht nur Medientechnik-Experten. Dank ITIL-Zertifizierung kennen sie auch die Prozesse und Anforderungen der IT. „Zudem haben alle unsere Kollegen jederzeit Zugriff auf das gesamte Wissensnetzwerk der macomGROUP, einem der führenden AV-/IT-Experten-Netzwerke Europas“, ergänzt Oliver Mack.

Über die macom GmbH

macom ist Europas führender Experte für die medientechnische Fachplanung und die Technologie-beratung zur digitalen Transformation. Unser über 70-köpfiges Ingenieursteam begleitet führende Mittelstands- und DAX-Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von Digitalstrategien. Seit 1995 planen wir audiovisuelle Lösungen für neue Arbeitswelten, interaktive Brandspaces und digitale Erlebniswelten. Zudem entwickeln und erproben wir in unserem macomLAB Konzepte für den Arbeitsplatz der Zukunft. Mit Sitz in Stuttgart und Niederlassungen in Berlin, Eislingen/Fils, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Barcelona und London betreuen wir unsere Kunden weltweit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

macom GmbH
Lenzhalde 28
70192 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 25005-0
Telefax: +49 (711) 25005-55
http://www.macom.de

Ansprechpartner:
Martin Wagner
Head of Marketing
Telefon: +49 (711) 2500551
E-Mail: wagner@macom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel