Spezialist Sicherheitsmanagement (m/w/d) (Vollzeit | Berlin)

Ab April 2020 in Berlin 
 
Seit 2010 betreibt die ALDB GmbH erfolgreich das weltweit größte TETRAKommunikationsnetz. In Deutschland stehen wir für Sicherheit und Verfügbarkeit in kritischen Kommunikationsnetzen. Wir entwickeln, implementieren und betreiben einzigartige und maßgeschneiderte Telekommunikations- und IT-Services für unsere Kunden aus dem Umfeld der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Damit wir weiterhin Erfolg haben, brauchen wir Dich als
 
Spezialist Sicherheitsmanagement (m/w/d)
 
Wenn es darum geht, die Informationssicherheit auf dem höchsten Sicherheitsniveau in einem Hochsicherheitsnetz in Deutschland zu betreiben, braucht es die besten Informationssicherheitsexperten. Einige davon sind bereits bei uns, aber längst nicht genug.  In der Informationssicherheit bündeln wir die Kompetenz und Expertise rund um alle Themen der betrieblichen und konzeptionellen Sicherheit und sind der erste Ansprechpartner für unsere internen und externen Nutzer. Übrigens sind wir seit Jahren nach IT-Grundschutz zertifiziert und gehören zu den Pionieren in der sehr erfolgreichen Umsetzung des neuen ITGrundschutzstandards in kritischen Infrastrukturen.
 
Wenn Du mit Deinem Wissen und Können unsere Informationssicherheit weiterentwickeln willst, bist Du bei uns genau richtig!
 
Was bekommst Du von uns? 

  • Überdurchschnittliches Gehalt
  • Flexible Arbeitszeitregelung
  • Betriebliche Altersvorsorge 
  • Attraktive Zusatzleistungen 
  • Interessante, herausfordernde Aufgaben
  • Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen
  • Tolle Kolleginnen und Kollegen sowie ein hervorragendes Arbeitsklima 

Was werden Deine Aufgaben sein?


  • Erstellung bzw. Fortschreibung von allgemeinen Sicherheitskonzepten wie Zutritts-, Outsourcing- und Schulungskonzepten, der Regelungen zur materiellen Sicherheit sowie der Regelungen zu Zutritts- und Besuchsangelegenheiten zu ALDB-Standorten
  • Erstellung von Vorgaben für die Ausführung und den Einsatz gesonderter ITSicherheitsverfahren, die geeignet sind, den Schutz von sensiblen Daten sicherzustellen (z. B. Krypto-Systeme und zugehörige Prozesse)
  • Kontrolle der Einhaltung von Bestimmungen und Prozessen hinsichtlich ihrer Relevanz für den Einsatz von IT-Systemen 
  • Durchführung weiterer Sicherheitsaufgaben und Erstellung von Berichten
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Sicherheitsschulungen und Sicherheitsübungen 

Was bringst Du mit?

  • (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Sicherheit, Informationstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in der Kryptographie und der praktischen Umsetzung
  • Erfahrungen mit dem Einsatz von IT-Systemen und BSI-Grundschutz
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in entsprechenden Sicherheitsbereichen
  • Kenntnisse in der Definition und Steuerung von Sicherheitsprozessen
  • Ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Team- und Lösungsorientierung, Flexibilität
  • Sprachkenntnisse: Deutsch (verhandlungssicher) und Englisch (gut in Wort und Schrift)

 
Wenn Du Dich hier wiederfindest, sagen wir jetzt schon: „Herzlich Willkommen bei der ALDB“.
 
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail (Anschreiben, Lebenslauf – in deutscher Sprache – sowie relevante Zeugnisse)!
 
Kontakt:

ALDB GmbH    

Personalwesen, z. Hd. Lena Salka

Fehrbelliner Platz 3,

10707 Berlin

Tel.: 030 565555-104

E-Mail: bewerbung@aldb.org

www.aldb.org

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

ALDB GmbH
Fehrbelliner Platz 3
10707 Berlin
Telefon: +49 (30) 565555-111
Telefax: +49 (30) 565555-199
http://www.aldb.org

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet