Die INTENSE AG startet neuen Video-Kanal

Bereits seit 1999 ist die INTENSE AG ein erfolgreiches IT-Beratungsunternehmen. Mit ihrer neuen Lösung „Intelligent Resource Efficiency Solution (IRESTM)“ möchte die INTENSE AG Unternehmen unterstützen, Ressourcen nachhaltig und effizient zu verwenden.

Die Lösung hat ihren ersten Erfolg bei der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG verzeichnen können. In Zusammenarbeit mit SAP SE wurde IRESTM im Juli 2019 in Gerolstein implementiert. Wie die Produktionsplanung von der neuen IoT-Unterstützung und somit von IRESTM profitiert, können Sie in dem entsprechenden Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung lesen:

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/wie-gerolsteiner-seinen-betrieb-digitalisiert-16490178.html


Im neuen Video-Format „Wussten Sie…“ informiert das INTENSE-Vorstandsmitglied Michael Heinze über die Idee hinter der Lösung, den Lösungsansatz sowie den Mehrwert von IRESTM. Im zweiwöchigen Rhythmus werden konkrete Fragen zur Intelligent Resource Efficiency Solution beantwortet. Publiziert werden die Videos auf dem eigenen YouTube-Kanal.

Alle Zuschauer erhalten somit relevante Informationen über die ressourceneffiziente Lösung IRESTM. Außerdem erhalten sie weiteren Input, um sich in ihrem Unternehmen mit den Themen Umwelt sowie Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen, denn das Ziel der INTENSE AG ist es Unternehmen maßgeblich bei dem effizienten Umgang mit individuellen Ressourcen zu unterstützen.

Via Social Media informiert die INTENSE AG über die neuen Veröffentlichungen auf YouTube sowie die jeweilige Fragestellung des aktuellen Videos.

Der offizielle YouTube-Kanal der INTENSE AG:

https://www.youtube.com/channel/UCgy8s_OCntbPP02KlutQD2A

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.de

Ansprechpartner:
Svenja Bobbe
Marketing
Telefon: +49 (221) 55404727
Fax: +49 (221) 55404729
E-Mail: svenja.bobbe@intense.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel