Adacta Fintech und IKOR – Partnerschaft für den digitalen Wandel im Versicherungswesen

Adacta Fintech und IKOR geben ihre Partnerschaft bekannt. IKOR wird Consulting-, Implementation- und Solution-Partner für die AdInsure-Plattform. Mit der gebündelten Expertise beider Unternehmen können europäische Versicherungen gleichzeitig von Adacta Fintechs AdInsure-Versicherungsplattform und Versicherungsfachwissen sowie IKORs Beratungs- und Implementierungserfahrung mit anspruchsvollen Technologieprojekten profitieren.

Da Technologien eine zunehmend entscheidende Rolle bei allen Aspekten des Versicherungswesens spielen, haben beide Unternehmen den Bedarf nach modernen digitalen Plattformen erkannt und unterstützen ihre Kunden bei der Modernisierung ihrer IT-Infrastruktur und der Digitalisierung ihrer Prozesse. Die Adacta-IKOR-Partnerschaft verknüpft Prozess- und IT-Beratungs-Know-how mit Technologie- und Implementierungs-Ressourcen. Beide Partner eint eine Vision: die Versicherungslandschaft durch Technologie zu verändern.

„IKORs langjährige Erfahrung mit komplexen Projekten gepaart mit ihrer lösungsorientierten Haltung entspricht genau unserer Vorstellung eines neuen Partners,“ erklärt Zoran Slanic, Vorstandsvorsitzender von Adacta Fintech. „Wir freuen uns, dass IKOR unserem neu aufgesetzten Partnerprogramm beigetreten ist, und wir sind überzeugt davon, dass dies der Beginn einer langfristigen und erfolgreichen Allianz ist.“


„Technologie-Expertise, Wachstumsorientierung und agile Ansätze bei Adacta sind eine exzellente Ergänzung zur Arbeitsweise unserer IKOR-Teams“, sagt Lars Ackermann, IKOR-Vorstand. „Wir sind überzeugt davon, dass uns diese Form der Partnerschaft dabei hilft, Innovationen wie digitale Plattformen in den europäischen Versicherungsmarkt zu bringen.“

Über die IKOR AG

Seit über 20 Jahren steht IKOR für Ideen, Konzepte und Realisierungen.
Als Technologieberatung und Softwarehersteller begleiten wir den digitalen Wandel im öffentlichen Dienst und bei Versicherern.
Immer gemäß der IKOR-Devise: Wir finden Lösungen!

Wir helfen Plattform-Herstellern und -Anwendern die digitale Schnittstelle zum Kunden zu besetzen, indem wir als Vorreiter für Plattformintegration ihre Geschäftsmodelle und -prozesse anschluss- und zukunftsfähig machen.
Rund 200 Mitarbeiter führen europaweit IT-Projekte durch – in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren Kunden und mit individuell passenden Projektmanagement-Methoden. IKOR-Firmenstandorte sind Hamburg, Köln, Essen, Wien und Belgrad.

IKOR ist SAP-Silver-Partner und Consulting-Partner von Guidewire Software Inc., außerdem Mitglied bei der DSAG und den Versicherungsforen Leipzig. Zu unseren Kunden gehören Allianz, Barmenia, GVV, RVK, Signal-Iduna, SOKA-Bau, HDI, VHV and Zurich Gruppe Deutschland u.v.m.

Weitere Informationen unter www.ikor.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IKOR AG
Borselstr. 20
22765 Hamburg
Telefon: +49 (40) 8199442-0
Telefax: +49 (40) 8199442-42
http://www.ikor.de

Ansprechpartner:
Melanie Rinollo
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (40) 8199442-44
Fax: +49 (40) 8199442-42
E-Mail: melanie.rinollo@ikor.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel