MEHRWERT DURCH MAM – Wie die proHeq GmbH seinen B2B-Kunden Bilddaten bequem bereitstellt

Die proHeq GmbH – Professional Hotel Equipment ist ein weltweit agierendes Tochterunternehmen der WMF Group GmbH für das exklusive Hotel- und Gastronomiegeschäft. Die fortschreitende Digitalisierung führt auch für den Premium-Ausstatter zu wachsenden Anforderungen im Marketing und Produktmanagement. Um diesen gerecht zu werden, lässt proHeq vom Systemarchitekten SDZeCOM eine innovative Media Asset Management (MAM) Lösung integrieren.

Für die besten Hotels weltweit

Bereits seit 1853 beschäftigt sich die WMF mit Produkten rund um die gepflegte Gastlichkeit. Unter dem Dach der Gesellschaft proHeq GmbH sind die Marken HEPP und WMF Professional sowie der Großhändler Boehringer Gastro Profi GmbH organisatorisch vereint. Vom Besteck über Kaffeekännchen bis hin zu Buffet-Systemen, Chafing-Dishes und Speisenverteilanlagen bietet das Unternehmen Glanzstücke für die Tafelkultur.


In hochmodernen Fertigungsanlagen werden für die proHeq-Marken hunderte von Artikeln hergestellt, veredelt und kundenindividuell gestaltet. Produkte, deren nachhaltiges Design und Funktionalität für Gastlichkeit bei Kunden sorgen. Diese Innovationskraft will proHeq nun auch für seine Mediendaten nutzen – SDZeCOM implementiert hierzu das Media Asset Management (MAM) System von Contentserv.

Bilder sagen mehr als Worte – das MAM für Stimmungsbilder

Neben klassischen Aufgaben, wie der Zentralisierung und der medienneutralen Erstellung und Verteilung von Mediaassets, wie Produktbilder, Moodbilder, Broschüren, Filme, Corporate Design Elemente, Bedienungsanleitungen und Kataloge wird mit dem MAM-System vor allem der Aufwand bei der Pflege der Daten verringert. Darüber hinaus können proHeq-Partner und Dienstleister über ein MAM-Portal Media Assets selbst herunterladen.

proHeq-Lösung als Teil der Gesamtlösung

Eine Besonderheit bei proHeq liegt darin, dass SDZeCOM die proHeq-Lösung als Mandantensystem der WMF-Gruppe aufbaut, sodass sämtliche Funktionalitäten in der ganzen WMF-Gruppe zur Verfügung stehen. Das senkt den Implementierungsaufwand bei der proHeq GmbH und sorgt für transparente Prozesse innerhalb des Unternehmens.

Über die SDZeCOM GmbH & Co. KG

SDZeCOM ist im deutschsprachigen Raum führender Systemarchitekt und Systemintegrator auf dem Gebiet Produt Information Management (PIM) und Master Data Management (MDM). Die Leistung reicht von der Auswahl und Einführung bis hin zur laufenden Betreuung der Systeme. SDZeCOM arbeitet mit verschiedenen Software-Unternehmen zusammen. Das Team verfügt über tiefgreifende Projekterfahrungen insbesondere in Bezug auf die Probleme bei der Einführung komplexer Systemumgebungen.

Weitere Systeme, wie Media Asset Management und Multi Language Management, werden ebenfalls seit vielen Jahren von SDZeCOM erfolgreich eingeführt und unterstreichen somit den ganzheitlichen Ansatz von Information Supply Chain Management (ISCM).

Wenn es um das Thema Printpublishing für Kataloge, Produktdatenblätter oder Preislisten geht, bietet SDZeCOM eine exzellente Bandbreite an Kompetenz.

Namhafte und internationale Kunden vertrauen auf das Know how von SDZeCOM. Seit 1995 wurde das Unternehmen mehrfach für innovative und komplexe Projekte ausgezeichnet. In 2015 und 2017 erhielt SDZeCOM den Innovationspreis-IT in der Kategorie Consulting bzw. Wissensmanagement und steht somit in der IT-Bestenliste.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SDZeCOM GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 594-500
Telefax: +49 (7361) 594-591
http://www.sdzecom.de

Ansprechpartner:
Sonja Heindl
Marketing-Manager
Telefon: +49 (7361) 594-529
E-Mail: s.heindl@sdzecom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel