9. Gen. Intel® Core™ i9 für Slot CPU

.
  • Fullsize PICMG 1.3 Slot CPU
  • Unterstützt 8./9. Gen. Intel® Core™ i9/i7/i5/i3, Pentium®, Celeron® und Xeon®
  • ECC & non-ECC DDR4 mit 2666 MHz
  • Unterstützt M.2 M Key
  • RAID 0/1/5/10-Funktion über SATA 6GB/s
  • Unterstützt Intel® AMT 11.0

Kompaktes Maß, aber flexibel erweiterbar und damit für jeden industriellen Einsatzzweck konfigurierbar: Das Slot-CPU-Portfolio von COMP-MALL bekommt mit dem Modell SPCIE-C246 interessanten Zuwachs, denn es ist extrem performant und insbesondere für grafikintensive Anwendungen die erste Wahl. In den LGA1151-Sockel können 9./8. Generation Intel® Core™-Prozessoren bis i9 mit einer Burst-Takt-Frequenz von max. 4,90 GHz eingebaut werden. Die integrierte Intel® HD Graphics Gen9 Engine mit 16 Execution-Units unterstützt DX2015, OpenGL 5.X, Open CL2.x und ES 2.0. Zwei Display-Anschlüsse (HDMI und ein interner DisplayPort) mit 4K-Auflösung garantieren hohe Bildqualität.

An externen Schnittstellen bietet die Slot CPU SPCIE-C246 2x GbE LAN, 2x USB 3.1 Gen1 und 1x USB 2.0. Intern stehen zur Verfügung: 1x KB/MS, 1x RS-422/485, 3x RS-232, 2x USB 3.1 Gen1, 6x USB 2.0. Massenspeicher werden über 6x SATA mit 6Gb/s integriert, RAID 0/1/5/10-Funktionalität liegt vor.


Erweiterungsmöglichkeiten bieten 1x M.2 M Key, 1x PCIe x16, 4x PCIe x1 und 4x PCI. Integrieren lässt sich ein TPM-Modul, das für Datensicherheit sorgt. Die Funktion Intel® AMT (Active Management Technology) ermöglicht die Fernverwaltung von Geräten im Netzwerk.

Die Slot CPU unterstützt AT/ATX und ist für den Betriebstemperaturbereich von -20°C und 60°C konzipiert.

Über die compmall GmbH

COMP-MALL ist Distributor von Industrie PCs und Komponenten. Dazu zählen Embedded PC, Panel PC, Embedded Boards, Industrie Monitore und Mobile Computing. Als Technologie Partner bietet COMP-MALL eine Reihe an Dienstleistungen: Installation des Betriebssystems, Integration von kundeneigener Hard- und Software, BIOS-Modifikation, Design- und mechanische Anpassungen, Board-Level-Modifikationen und individuelle Lagerkonzepte. Darüber hinaus unterstützt COMP-MALL durch Projektmanagement und erarbeitet Strategien, um die Langzeitverfügbarkeit von Komponenten und Systemen zu gewährleisten und bietet damit Planungs- und Investitionssicherheit. Besondere Kompetenz und Erfahrung hat COMP-MALL im Retrofit-Management, der Beschaffung und Versorgung mit alter, nicht mehr in Serie erhältlicher Hardware.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

compmall GmbH
Unterhachinger Str. 75
81737 München
Telefon: +49 (89) 856315-0
Telefax: +49 (89) 856315-15
http://www.comp-mall.de

Ansprechpartner:
Andrea Czakalla
Marketing
Telefon: +49 (89) 856315-34
E-Mail: aczakalla@comp-mall.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel