Den Stein der Digitalisierung ins Rollen bringen

Dieses Jahr wurde Campudus als Beratungsunternehmen für das go-digital Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) autorisiert. Mit diesem Förderprogramm werden kleine und mittelständische Unternehmen unterstützt, wenn sie Beraterleistungen für IT-Sicherheit, digitale Markterschließung oder die Digitalisierung von Geschäftsprozessen nutzen möchten.

Max Stemplinger, Geschäftsführer Campudus GmbH, sieht in dem Förderprogramm eine große Chance für kleine und mittelständische Unternehmen: „Gerade KMUs brauchen oft noch Hilfe beim Thema Digitalisierung. Unsere Kunden haben durch go-digital eine niedrigere monetäre Hürde, um mit der Digitalisierung zu beginnen. Durch das Förderprogramm können wir Beratungsleistungen anbieten und einen Digitalisierungsplan für die Unternehmen erstellen. So wird der Stein der Digitalisierung ins Rollen gebracht“.

Für KMUs ist go-digital aus verschiedenen Gründen lukrativ. Das BMWi übernimmt im Rahmen dieser Förderung bis zu 50 Prozent der Beratungskosten. Darüber hinaus kümmert sich das Beratungsunternehmen um alle administrativen Themen, wie der Antragstellung, der Berichterstattung oder die Abrechnung. Damit profitiert das beratene Unternehmen von der staatlichen Förderung, hat aber keinen zusätzlichen Mehraufwand.


Die Campudus GmbH ist in den Beratungsmodulen „Digitale Markterschließung“ und „Digitalisierte Geschäftsprozesse“ autorisiert. Damit ist Campudus das einzige Unternehmen im Raum Landshut, das in diesen beiden Bereichen des Förderprogramms beraten darf. Das Modul Digitale Markterschließung deckt die Beratung zur Entwicklung einer professionellen Online-Marketing-Strategie ab. Bei dem Modul Digitalisierte Geschäftsprozesse steht eine durchgängige Digitalisierung von Arbeitsabläufen und die Einrichtung von sicheren digitalen Prozessen im Fokus. Unternehmen, die Beraterleistungen in den beiden Bereichen in Anspruch nehmen möchten oder noch weiter Informationen benötigen, können sich jederzeit unverbindlich mit der Campudus GmbH in Verbindung setzen.

Über die Campudus GmbH

Die Campudus GmbH ist auf den Aufbau von digitalen Omnichannel-Lösungen spezialisiert und erfahren in der Digitalisierung von mittelständischen Unternehmen. Der Fokus liegt dabei auf Softwarelösungen für Vertrieb, Marketing und Produktdatenmanagement. Die Kunden von Campudus kommen aus unterschiedlichen Industriebereichen, wie der Fahrradindustrie, der Ventilbranche, der Pharmaindustrie, Brillenglas und Linsenherstellung oder der Nahrungsmittelindustrie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Campudus GmbH
Ludwig-Erhard-Str. 6
84034 Landshut
Telefon: +49 (871) 20667900
http://www.campudus.com

Ansprechpartner:
Ines Vierjahn
Telefon: +49 (871) 20667909
E-Mail: ines.vierjahn@campudus.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel