Meilenstein: Zugang zu mehr als 100.000 Roaming-Ladepunkten europaweit

100.000 war schon immer ein wichtiger Meilenstein in der Automobilindustrie: Egal ob als Kilometermarke für den Dauertest von Autos oder als Zahl der gebauten Fahrzeuge einer Modelreihe. 100.000 ist auch ein Meilenstein in der Elektromobilität, denn flächendeckende Ladeinfrastruktur ist einer der entscheidenden Faktoren für den Durchbruch der Technik. Die has·to·begmbh hat diesen Meilenstein erreicht und bietet seinen B2B-Kunden jetzteuropaweit Zugang zu mehr als 100.000 Ladepunkten.

Vom sorgenfreien Betrieb von E-Ladestationen bis zum kompletten Management weltweiter Mobilitätsangebote – has·to·be deckt die gesamte Produktkette zur E-Mobilität ab. Dazu gehört natürlich auch die nahtlose Anbindung an die flächendeckenden Angebote von Roaming-Plattformen.  Mit eMSP.OPERATION ermöglicht has·to·be seinen Kunden europaweit Strom zu tanken, mit nur einer Ladekarte – der des Kunden – und ganz ohne individuelle Roaming-Verträge oder aufwendige Abrechnungen mit einzelnen Ladestationsbetreibern.

Das bedeutet, anstatt Mitarbeiter und Buchhaltung mit vielen einzelnen Abrechnungen oder die Rechtsabteilung mit dem Abschluss von zahllosen Roaming-Verträgen auszubremsen, profitieren has·to·be-Kunden von transparenten Sammelrechnungen, günstigen Tarifen und standardisierten Prozessen. Und das mit einem europaweit stetig wachsenden Netz von Ladepunkten.


eMSP.OPERATION ist ebenso wie das neue Angebot Corporate.CHARGING eine der speziell auf die B2B-Kundenbedürfnisse zugeschnittenen smarten Software-Lösungen, die der österreichische Gesamtlösungsanbieter mit innovativen Services kombiniert.  

Über die has.to.be gmbh

has·to·be bereitet nachhaltiger Mobilität den Weg. Mit dem umfassenden Betriebssystem und innovativen Services bietet has·to·be alles, was Unternehmen für den Erfolg mit der E-Mobilität benötigen: vom sorgenfreien Betrieb von E-Ladestationen bis zum kompletten Management weltweiter Mobilitätsangebote.

Mehr als 100 Mitarbeiter aus zehn Nationen arbeiten am Firmensitz der has·to·be gmbh im Land Salzburg und den Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, München und Wien. Seit 2019 ist die Volkswagen Gruppe ein starker Partner von has·to·be.

Weitere Informationen unter https://has-to-be.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

has.to.be gmbh
Salzburger Straße 20
A5550 Radstadt
Telefon: +43 (6452) 21200
Telefax: +43 (6452) 21200-22
http://www.has-to-be.com/

Ansprechpartner:
Sabrina Wurzer
Telefon: +43 (6452) 21200-61
E-Mail: sabrina.wurzer@has-to-be.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel