Webinar zum Qualitätsmanagement in regulierten Branchen

ECM-Spezialist DMSFACTORY startet seine neue Webinar-Reihe in 2020 mit einer Informationsveranstaltung am 23. Januar zum Einsatz von ECM-Software zur besseren Gestaltung von Qualitätsmanagement (QM-) Prozessen und Erhöhung der Compliance in regulierten Branchen. Beginn ist um 11 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung unter https://bit.ly/2thk8Gr.

Ob in der Pharmazie, Biotechnologie, Kosmetikindustrie oder bei der Herstellung von Medizinprodukten: In der gesamten Life-Science-Branche stellt das Qualitätsmanagement durch die vielen Regularien eine große Herausforderung für die Unternehmen dar. Spezifische Normen wie die ISO 13485 und allgemeine Vorschriften wie ISO 9001, FDA 21 CFR Part 11 oder EU Annex 11 müssen eingehalten werden und bestimmen somit den Arbeitsalltag. Unter Berücksichtigung all dieser Normen unterstützt ein Qualitätsmanagementsystem auf Basis einer geeigneten ECM-Software bei der Erstellung von Dokumenten bis zur sicheren Archivierung, von den Betriebsabläufen (Standard Operating Procedures = SOP) bis zum Audit.

In ihrem Webinar erklärt die DMSFACTORY, wie man durch ECM-Einsatz verbindliche Vorgaben wie SOPs unkompliziert auch in Zusammenarbeit mit anderen Beschäftigten definiert und veröffentlicht, sein Personal automatisch über neue Unterlagen informiert und das Qualitätsmanagementsystem mit den IQ-, OQ- und PQ-Skripten validiert. Mit der innovativen ECM-Lösung M-Files lassen sich sämtliche qualitätsrelevanten Dokumente und Daten compliance-konform verwalten, es hilft dabei, gesetzliche Vorgaben und Richtlinien einzuhalten und sicherzustellen, dass alles nachvollziehbar und dokumentiert ist. Wer Prozesse im Unternehmen automatisiert gestaltet, sorgt für mehr Sicherheit und macht weniger Fehler. Mit dem richtigen Qualitätsmanagementsystem ist das Unternehmen für alle anstehenden Audits gerüstet.


Über die DMSFACTORY Gesellschaft für integrierte Dokumenten-Management-Systeme mbH

Die DMSFACTORY GmbH ist ein IT-Lösungsdienstleister für das Gebiet Geschäftsprozessmanagement mit den Schwerpunkten Document Capture, Business Process Management (BPM), Dokumenten-Management (DMS) und Archivierung. Das Portfolio ist branchenneutral und richtet sich an nationale und internationale Unternehmen. DMSFACTORY ist Partner der Hyland, M-Files, Kofax, Abbyy und u.a. für die Softwareprodukte Saperion ECM, M-Files ECM, M-Files Online, Kofax Capture, Kofax Transformation Modules, Kofax TotalAgility und Abbyy FlexiCapture zertifiziert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DMSFACTORY Gesellschaft für integrierte Dokumenten-Management-Systeme mbH
Paul-Ehrlich-Str. 24
63322 Rödermark
Telefon: +49 (6074) 86546-0
Telefax: +49 (6074) 86546-29
http://www.dmsfactory.com

Ansprechpartner:
Frederike Obländer
Leitung
Telefon: (0) 6074 86546-0
Fax: (0) 6074 86546-29
E-Mail: frederike.oblaender@dmsfactory.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel